Umfrage zum Wechsel auf WSC3

    • Vorschlag
    • Ausstehend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also habe jetzt auch schon des öfteren vom Woltlab 4.1 auf das Suite 3 geupdatet, inklusive Thread´s und Benutzer Übernahme ( Selbst Server umzüge ), hatte damit bisher noch nie Schwierigkeiten gehabt, das einzigste was nicht richtig importiert werden, sind Benutzerränge und Avatar´s, das wäre ja, aber nicht das Problem. ?
      Glaube ja normal nicht, dass es bei euch an der Kompetenz scheitern sollte, immerhin hattet ihr bereits ein Forum, da wusste ich nichtmals was Woltlab ist. ;)

      Die Aussage, dass die Donator´s grade mal so die Servereinnahmen decken, finde ich bisschen schwach, wieviel kostet ein Webspace, mit Domain den im Monat ? Keine 10€ ? Teilweise, sogar noch günstiger, klar die Lizenz zu Updaten sind nochmal höhere Kosten, aber man sollte auch "immer" bereit sein zu investieren, wenn man sowas führt.
      Ist nur meine Meinung, ich bin regelmäßig am Donaten, um das Projekt zu Unterstützen.
      <---<---<---< Diamonds - City > ---> ---> --->Projekt Entwicklung
      Forum
      diamonds-city.de/forum/
      Blog
      samp.diamonds-city.de/
    • Ivory_Diamond schrieb:

      Die Aussage, dass die Donator´s grade mal so die Servereinnahmen decken, finde ich bisschen schwach, wieviel kostet ein Webspace, mit Domain den im Monat ? Keine 10€ ? Teilweise, sogar noch günstiger, klar die Lizenz zu Updaten sind nochmal höhere Kosten, aber man sollte auch "immer" bereit sein zu investieren, wenn man sowas führt.
      Ist nur meine Meinung, ich bin regelmäßig am Donaten, um das Projekt zu Unterstützen.
      Ich bin deiner Meinung - Ich habe auch schon oft ein Forum umgezogen, und wenn man eben in der Datenbank die Verweise richtig stellt, funktioniert alles wie gewohnt, und wenn nicht, steht Woltlab einen sicher zur Seite.

      Allerdings kostet dich ein Webspace + Domain keine 10,00 EUR, wenn du mal den Traffic von Breadfish vergleichst. Da brauchst du schon etwas besseres. Ich Donate 1 Jahr wenn im Februar noch Suite kommt. ;)
      Developer bei VITA-RP (GTA5 Roleplay)

    • RoBoy schrieb:

      BF läuft aber nicht auf einem Webspace sondern einem ganzen Server und wohl hinter Cludflare. So war jedenfalls mein Stand. Nur Cloudflare kostet schon X-Hundert.
      Okiii, wenn es so ist, kann ich nachvollziehen, dass die Einahmen nicht reichen.
      Mein Fehler.
      <---<---<---< Diamonds - City > ---> ---> --->Projekt Entwicklung
      Forum
      diamonds-city.de/forum/
      Blog
      samp.diamonds-city.de/

      Beitrag von dennismitzwein ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falsches Thema lol ().
    • Max Jackson schrieb:

      Ich bin deiner Meinung - Ich habe auch schon oft ein Forum umgezogen, und wenn man eben in der Datenbank die Verweise richtig stellt, funktioniert alles wie gewohnt, und wenn nicht, steht Woltlab einen sicher zur Seite.
      Krass dass du weißt, dass bei Breadfish alles so super funktioniert.
      Du weißt schon dass die Datenbank höchstwahrscheinlich noch Inhalte von WBB 3 hat.
      Wenn diese beim Wechsel von WBB 4 nicht vom System umgeschrieben wurden, dann wird denke ich mal WCS 3 diese auch nicht lesen können.

      Außerdem reden wir hier von: 38.921 Mitglieder - 229.510 Themen - 2.070.901 Beiträge
      Denkst du ernsthaft das geht mal so easy wie ein kleines Forum mit 200 Mitgliedern?

      Alleine die Datenbank hochzuladen, bzw. runter wird schon ewig dauern.
      In Breadfish nur noch stiller Mitleser..
    • Vepixx schrieb:

      Außerdem reden wir hier von: 38.921 Mitglieder - 229.510 Themen - 2.070.901 Beiträge
      Denkst du ernsthaft das geht mal so easy wie ein kleines Forum mit 200 Mitgliedern?
      Ich habe nicht umsonst geschrieben das es sich dabei um keinen 10,00 EUR Webspace handelt, ich habe die Datenmengen im Auge.
      Da es eher Stillepost ist, was doch wirklich nicht klappt, will ich nicht mutmaßen was es am Ende wirklich ist, aber Migration von WBB4 auf WSC3 ist kein Hexenwerk wenn es nur die Daten angeht. Dabei ist es vollkommen egal ob Breadfish von von WBB 3 Inhalte hat, was interessiert Woltlab die WB 3 Inhalte? Ich weiß nicht ob du schon mal Programmiert hast, oder du dir wenigstens die Logik hinter der Woltlab Migrationsfunktion durchdacht hast, jedenfalls um es kurz zu fassen - WBB3 hat ein anderes Datenbank Schema als das von WBB4 - Die Migration sucht nur das von WBB4 raus, also ist WBB3 dabei vollkommen uninteressant. Bei 2 Millionen Beiträgen und 230.000 Themen wie auch 38921 Mitglieder dürfte die Datenbank nicht mal im Ansatz über einen GB Groß sein, aber je nach Beitragsgröße variert das natürlich und kann vielleicht trotzdem drüber gehen, aber das ist wie gesagt alles uninteressant, die Woltlab Migration erledigt das.

      Ich denke eher das es Schwierigkeiten gibt mit den eigenen Plugins die für WBB4 geschrieben wurden, aber bei WSC nicht verwendbar sind (oder nur bedingt).


      Vepixx schrieb:

      Denkst du ernsthaft das geht mal so easy wie ein kleines Forum mit 200 Mitgliedern?
      Scheiß egal ob 39.000 Mitglieder, oder 200 Mitglieder - Es sind nur Einträge in einer Datenbank. Es ist nur die Zeit die da eine Rolle spielt.
      Aber egal was ist - Das Forum lief in der Testumgebung bereits mit einer Datenbank Migration, d.h die Datenbank war bereits in WSC importiert und alle Beiträge waren da. Warst du eigentlich schon in der Testumgebung?
      Developer bei VITA-RP (GTA5 Roleplay)

    • Max Jackson schrieb:

      Ich habe nicht umsonst geschrieben das es sich dabei um keinen 10,00 EUR Webspace handelt, ich habe die Datenmengen im Auge.
      Hierbei ging es mir nicht um die Server, sondern eher um den reinen Datenimport.


      Max Jackson schrieb:

      Ansatz über einen GB Groß sein
      Meinte seegras nicht mal, dass diese über 2 GB groß ist?

      Max Jackson schrieb:

      was interessiert Woltlab die WB 3 Inhalte
      Ich arbeite nicht mit Woltlab, kann daher dazu nichts sagen. Dies war eine reine Mutmaßung.
      Ich weiß, dass bei Shopware zum Beispiel die Datenbank nicht angepasst wird bei einem Update, da hatte ich mal den Fall dass bei Version x.x.1 Einträge waren, welche x.x.2 noch lesen konnte allerdings nicht umgewandelt hatte und bei x.x.3 ging gar nichts mehr.


      Max Jackson schrieb:

      die Woltlab Migration erledigt das.
      Bist du dir sicher?
      Klar sollte die Migration das erledigen, allerdings haben solche "Migratoren" bei mir erfahrungsgemäß bei größeren Websites oftmals Schwierigkeiten, während diese bei kleinen Problemlos funktionieren, unabhängig von Erweiterungen etc.


      Max Jackson schrieb:

      Ich denke eher das es Schwierigkeiten gibt mit den eigenen Plugins die für WBB4 geschrieben wurden, aber bei WSC nicht verwendbar sind (oder nur bedingt).
      Liefen die Plugins nicht in der Testumgebung?

      Hatte aber tatsächlich die Testumgebung außer Acht gelassen.
      @seegras Was war denn in der Testumgebung anders?
      In Breadfish nur noch stiller Mitleser..
    • Vepixx schrieb:

      Bist du dir sicher?
      Klar sollte die Migration das erledigen, allerdings haben solche "Migratoren" bei mir erfahrungsgemäß bei größeren Websites oftmals Schwierigkeiten, während diese bei kleinen Problemlos funktionieren, unabhängig von Erweiterungen etc.
      Letzenendes kommt es nur auf die Einstellungen von PHP an, sonst läuft es prima. Aber hierbei muss man auch sagen das die größte Datenbank mit der ich gearbeitet habe (von Woltlab) 300 MB groß war, aber die Migration sollte trotzdem ohne weiteres machbar sein.


      Vepixx schrieb:

      Liefen die Plugins nicht in der Testumgebung?
      Ich habe keine Plugins beachtet, lediglich Userinhalte und allgemein die User. Ob das Moderationstool (etc) funktioniert hat, weiß ich leider nicht.
      Developer bei VITA-RP (GTA5 Roleplay)

    • Ohne jetzt auf jeden Kommentar einzugehen:

      Die Verantwortlichen hier haben schon das gewisse Know-How das durchzuführen. Hat ja auch im Testforum geklappt.
      Dass bei der Migration Probleme aufgetreten sind, ist natürlich ärgerlich. Ich denke das haben sich die Verantwortlichen hier auch anders vorgestellt ;) Ihr wisst außerdem gar nicht, was für ein Rattenschwanz an dem Forum hier noch dran hängt, der selbst geschrieben, und verändert wurde. Das muss ja auch alles migriert werden.
      In diesem Sinne, alles bei Zeit. Ich war damals mit dem WBB3 auch ganz zufrieden :)

      [ MAP ] Atomkraftwerk

    • Ja,
      die Datenbank hat doch eine schöne Größe. Macht die Migration in Ruhe und hetzt auf jeden fall nicht. WBB4 tuts auf jedenfall auch. Die Vorgehensweise mit dem Testserver ist auf jedenfall das Richtige. Und wenn ihr auf dem Testserver alles soweit migriert habt (plugins, selfmade sachen, usw.) und alles läuft, schaltet einfach den scharf. Und dann die Datenbanken beim switchen auf dem gleichen Stand zu bringen sollte kein Problem darstellen. Das erledigt dann Woltlab mit seinem Migrationstool (das hat ja bereits auf eurem Testserver funktioniert, wie ich es herausgelesen habe).

      Grüße

      Christian