Soll der nächste Cup forenintern sein?

  • Soll der nächste Cup forenintern sein? 53

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sollen wieder nur Forenteams (mind 1 aktiver User) erlaubt sein oder soll es auch anderen Teams offen stehen? Ich möchte eure Stimme und wenns geht auch eure Begründung zu dem Thema als Antwort :)


    Achtung: Ihr könnt eure Stimme nichtmehr ändern wenn ihr einmal abgestimmt habt.
    Ihr seht das Ergebnis erst nach der Abgabe eurer Stimme um eine Beeinflussung zu minimieren.

  • Gute Frage.
    Für forenintern spricht:

    • User kennen sich eventuell schon.
    • Im Zweifelsfall gibt es durch das Forum eine Sanktionsmöglichkeit.
    • Der Cup hat etwas familiäres.

    Gegen forenintern spricht:

    • Weniger Spieler.
    • Weniger Preise.
    • Möglichkeit, Werbung für breadfish.de zu machen wird verpasst.

    Ich stimme aber für einen foreninternen Cup. Mir hat es sehr gut gefallen, zu sehen, wie die User sich abseits vom Forum im Spiel verhalten. Außerdem kann man so auch mehr Leute im Forum kennenlernen, mit denen man vorher wenig Kontakt hatte.

  • Exakt shoxi, das ist das Problem - für beides gibt es gute Argumente, es ist dann halt ne Frage der eigenen Prioritäten.
    Ich denke auch dass wir bei einem offenen Turnier mehr Teams hätten, die Auswirkungen auf die Preise würde ich aber eher verzögert beurteilen. Wenn wir viele Teams haben und es ein großes Turnier wird springen nicht die Sponsoren nachträglich nochmal dazu sondern halten sich dann beim nächsten Cup eher bereit. Werbung für breadfish.de brauchen wir eigentlich aktuell nicht wirklich, vor allem nicht auf CS:GO Webseiten.


    Bei einem foreninternen Turnier würde das Turnier für mich stark stagnieren und es gäbe wenig Abwechslung, man kann durchaus davon ausgehen dass dieselben Teams nächstes mal erneut dominieren werden. Alleine schon deshalb, damit es spannend bleibt und wachsen kann, bin ich für eine Ausweitung des Turnieres.

  • Ich bin absolut für ein offenes Turnier. Gründe stehen schon oben. Bei Turnieren mit guten Preisen findet man auf jeden Fall einige starke Teams, die mitspielen werden. Wenn das Turnier wachsen soll, muss man den Schritt auf jeden Fall gehen. Die Strukturen sind jetzt durch den ersten Cup auch schon ganz gut ausgereift, so dass man das auf jeden Fall in Angriff nehmen kann.


    Gerade aus Sicht eines Sponsors wäre es alles andere als schlecht, wenn das Turnier die foreninternen Grenzen überschreiten würde. Und außerdem bedeutet dieser Schritt nicht, dass es keine foreninterne Wettbewerbe mehr geben kann. In der Zukunft kann ja noch anderes auf die Beine gestellt werden.


  • Bei einem foreninternen Turnier würde das Turnier für mich stark stagnieren und es gäbe wenig Abwechslung

    Das ist ein guter Punkt. Wenn wir dann aber das Teilnehmerfeld für externe Teams öffnen sollten, dann aber irgendwie als Kompromiss eine Regelung einführen, die bestimmt, dass ein gewisser prozentualer Anteil der Teams von internen, aus dem Forum stammenden, Teams gestellt wird. Deshalb revidiere ich meine Meinung in Beitrag #2 und stimme - wenn auch nicht in der Umfrage - für eine Erweiterung des Teilnehmerfeldes.

  • Ich bin dagegen es nur Forenintern zu halten.
    Es hat klar einige Vorteile unter anderem das perfekte Team's teilnehmen können und somit die "Random-Teams" keine Chance haben.
    In meinen Augen hat das aber keine Bedeutung, wenn man teilnehmen will sollte man auch einen gewissen "Skill" zeigen können,
    man braucht in vielen Matches keinen ultra Waffenskill sondern einfach nur Mapkenntnisse und Taktik.


    Wenn es extern ist, dauert das Turnier länger was ich auch bevorzuge und ich kenne nicht die Teilnehmer was es um so spannender macht!
    Nachteil hingegen ist, man kennt sie wirklich nicht und muss hart durchgreifen falls Cheater in einem Team ist, beispielsweise jedes Match analysieren.



    Aber gehen wir von Fairen Mitspielern aus, sollte es extern doch besser sein.
    Einzigster Punkt, die externen Team's sollten sich hier Registrieren für die Organisation etc.

  • Eine feste Quote macht da meiner Meinung nach wenig Sinn. Da das Turnier hier angekündigt und beworben wird ist fast automatisch jedes Team was hier ist und mitspielen will dabei. Und danach kann es ja nur mehr und größer werden. Bei der prozentualen Entscheidung müssten wir außerdem bis ganz zum Schluss warten und dann Teams rausschmeißen weil Prozente gerade mit wenigen Teams zu sehr schwanken.

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Ich persönlich bin, zumindest noch beim 2ten Cup, für ein foreninternes Turnier.
    Ich finde nämlich das z.B. die Sache mit den Castern noch ausgereifter sein muss, bis der Cup auch Teams außerhalb des Forum geöffnet werden kann.
    So können wir dann nämlich direkt von Anfang an ein "professionelles" Turnier anbieten.