[Development] Ein richtiges Roleplay Projekt

  • Erst vor kurzem habe ich ein Thema erstellt und gefragt, wie eure Meinung zu San Fierro ist und das nicht ohne Grund. Vor zwei oder drei Wochen habe ich meinen alten Ordner gefunden. in dem die ganzen Konzepte, Dokumentationen und Medien zu meinem aaaalten Projekt sind. Ich habe mir das ganze mal näher angesehen und muss sagen, mein altes Team und ich hatten ein paar gute Ideen, jedoch kam es leider nie dazu. Jetzt bin ich hier, ohne die alten Kollegen von früher und möchte das Projekt von neu aufbauen. Ja, ich weiß "es ist 2019, SA:MP ist tot" bla bla bla. Mir ist das persönlich egal, denn ich habe auch nicht vor, einen Server mit 100+ Spielern zu haben. Lieber sind mir wenige Leute, die auch richtiges Roleplay spielen, als viele SDM'ler und andere Gruppierungen.


    Sooooo, wie schon oben erwähnt, wird das ganze ein richtiges Roleplay Projekt (oder Heavy RP wie manche es nennen möchten). Als Spielwelt steht uns San Fierro zur Verfügung weil, es mMn eine sehr underrated Stadt ist die kaum mir bekannte Server verwenden. Und zweitens, ich mag San Fierro einfach. Der Server wird auf 0.3 DL laufen, weil es, für mich persönlich, viele Vorteile mit sich bringt. Das alte Script, an dem ich damals gearbeitet habe, wird hierfür nicht verwendet und stattdessen wird ein neues erstellt. Das hat mehrere Gründe, aber kurzgefasst, es ist einfach veraltet und würde viel mehr Zeit kosten alles umzuschreiben als von neu zu beginnen.


    Ich werde den Dev. Blog nicht à la


    "-Register System hinzugefügt
    - Haussystem hinzugefügt" etc.


    gestallten, sondern mehr auf die Systeme eingehen. Natürlich nicht alle, zu den "/do, /me" etc. kann ich wohl kaum einen ganzen Paragraphen schreiben. Es werden mit der Zeit auch etwaige Screenshots und Videos präsentiert, um die ganzen System anschaulicher darzustellen.



    Das war's auch für heute, dieser Beitrage diente mehr als "Vorwort" als alles andere.


    - D

  • Plane da auch was in SF, da ich deine Meinung teile. Ich werde auch mal abwarten und dem Ganzen ab und zu mal einen Blick schenken, auch wenn RP nicht so meins ist.
    Viel Erfolg auf jeden Fall!

    MfG. Adrian

  • Da melde ich mich wieder zu Wort.


    Ich habe vor dem Thema schon viel im Hintergrund gearbeitet, viel dokumentiert, viel experimentiert und Planungen visuell für mich dargestellt. "Das Projekt" wird demnächst auch beim Namen genannt, damit ich es nicht immer "Das Projekt" nennen muss. Die Domain die ich haben wollte, ist leider vergeben, also muss ich mir etwas anderes überlegen bzw. etwas dranhängen. Im schlimmsten Fall hänge ich einfach ein "RP" oder "Roleplay" dran, obwohl ich das vermeiden wollte, aber was solls.


    Ich habe lange nachgedacht, wie ich die Registrierung, Charaktererstellung und all dieses Zeug, machen soll. Soll sich jeder Ingame registieren können, soll ich Serverbewerbungen einführen oder soll ich gar keine Registrierung implementieren? Im Endeffekt habe ich mich dazu entschieden, die ganze Charaktererstellung und Registrierung über ein UCP zu regeln.


    Grundsätzlich möchte ich mit "Das Projekt" (ich nenne es bald beim Namen, ich verspreche es) jedem Spieler eine Chance geben, der Community beizutreten, selbst wenn er oder sie keinen Plan vom RP hat, man kann alles lernen. Das Team (welches noch nicht existiert) und die Spieler sollen sich gegenseitig helfen, frei nach dem Motto "Spielt miteinander, nicht gegeneinander". Bevor ich immer weiter und weiter abschweife, kommen wir zum wesentlichen Thema dieses Beitrages, die Charaktererstellung in die Registrierung.



    Sobald das Forum und das UCP für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, hat man im UCP die Möglichkeit, einen Masteraccount zu erstellen. Mit diesem Account hat man nun Zugriff auf das Forum und kann sich im UCP einen, zwei oder drei Charaktere erstellen.


    Keiner ist verpflichtet von null anzufangen, nichts zu haben und sich alles erarbeiten zu müssen. Wählt selbst aus wie und wer euer Charakter ist, hat er bereits den Führerschein, ist er arm oder reich? Das bleibt jedem selbst überlassen. Es besteht auch die Möglichkeit einen Char zu erstellen der nichts hat und sich alles erst erarbeiten muss. Sollte man sich dazu entscheiden alles freizugestalten, ist eine Backstory zu eurem Char notwendig. Beide Arten von Charakteren müssen von einem Administrator freigeschaltet werden. Sollte es jemals dazu kommen, dass Leute wirklich lange auf ihre Freischaltungen warten müssen, werde ich mich mit meine zukünftigen Teamkollegen zusammensetzen und an einer Lösung arbeiten.


    Ich habe mir auch überlegt, dass sich der Spiel Fahrzeuge, Unterkünfte oder sogar Waffen für seinen Char aussuchen kann, aber da bin ich mir noch nicht sicher, ich muss noch die positiven und negativen Aspekte abwägen. Ihr könnt gerne eure Meinung dazu niederschreiben und lese mir das durch.




    Soooo, das wars auch eigentlich für diesen Beitrag, ich glaube nicht, dass ich euch aufzählen muss welche Plugins, Includes etc. verwende, das juckt doch niemanden. Meinungen, Feedback, Kritik sind gerne gesehen und ich gehe auch gerne auf euren Input ein. Gerne könnt ihr mich auch privat anschreiben wenn ihr euch in irgendeiner Art und Weise an "Das Projekt" beteiligen möchtet, daran soll es nicht scheitern, ich kann mit jedem eine unverbindliche Unterhaltung führen.



    @Mudi @Luke_VegaZ
    habt Danke ihr zwei, vielleicht unterhält man sich in der Zukunft. (:


    Bis zum nächsten mal,


    -D

  • Wäre auch dabei. Hab jetzt ca 3 Jahre Roleplay Erfahrungen in allen Genren (Law Enforcement, Crime und Zivilisten RP). Vorallem Ahnung habe ich von realistischem Charactedevelopement. Hab auch schon auf Projekten im englisch sprachigen Raum etwas Zeit verbracht. Vielleicht kann ich ja auch etwas im Team beitragen, nur Scripten/Mappen/Coden kann ich leider nicht. Ich weiß nicht, ob dir das schon weiterhelfen könnte.


  • Werde das hier aufjedenfall weiterverfolgen.


    Mir fehlt einfach richtiges deutsches SAMP Text-Roleplay.


    Respekt, hoffe der Server wird endlich was! (Andere werden angekündigt, werden aber kurz vor der Erröffnung abgebrochen ;( )


    Noch eine Bitte: Bitte bleib bei der 0.3.7-Version von SAMP. 0.3DL mag ich überhaupt nicht, aber das ist natürlich deine Entscheidung.


    //Edit: Ich stehe jederzeit als Tester oder so gerne bereit, kannst mich gerne anschreiben. Leichte Script (pawn) und Mapping Kenntnisse besitze ich ebenfalls.

  • Bringen wir ein wenig Licht ins Dunkle,


    viel bereits geplantes wurde umgesetzt und funktioniert soweit so gut. Die GUIs (Login, Statistiken, Handys, Tachos (Ja, Mehrzahl) etc.) für die meisten Systeme wurden erstellt und müssen nur noch implementiert werden.


    Seit gut einer Woche, arbeitete ich an einem seeeeehr detailreichen Fahrzeugsystem und komme auch gut voran. (Dazu gehören auch die obengenannten Tachos). Das Wort "Fahrzeugsystem" ist lediglich der Überbegriff für alles was nur annähernd mit Fahrzeugen zu tun haben wird.


    Vielleicht poste ich die Tage eine Roadmap in der der Fortschritt immer aktuell gehalten wird.



    ES GIBT KEINE SCRIPTGEBUNDEN JOBS.

    "Ein Server ohne jobs? WTF ist das für ein shit, ich wette du kannst keine Jobs scripten! Scheiß Server !!!elf"


    Und so schnell verringert sich das Klientel, aber es ist so.


    Was passiert auf den meisten Servern? Jeder jobbt vor sich hin, achtet null aufs Roleplay und im Endeffekt wird es langweilig. (Fast) Jeden Job kann man im RP ausspielen. Sei es der beliebte "Waffendealer" aus dem GodFather, der Taxifahrer, der Drogendealer und so weiter und so fort. Auf einem Roleplay geht es um das Roleplay und ich bin der Meinung, dass diese. für manche radikale, Änderung jenes fördern.


    Das gleiche gilt auch für die meisten Fraktionen. Es wird keine scriptgebunden / scriptgeförderte Gang oder Mafia geben, jeder kann das auch roleplayen.


    Ich weiß, dass wird vielen nicht gefallen, aber mein Ziel ist es nicht den größten Server Deutschlands aufzubauen. Mein Ziel ist es einen qualitativ hochwertigen Roleplay Server, der auch lernbereiten Roleplayanfängern eine Plattform bietet, aufzubauen. Die einen werden es hassen. die anderen werden es lieben.



    Bald wird es Zeit, Leute die mein Gedankengut teilen ins Boot zu holen und gemeinsam eine Community aufzubauen, denn kleine als auch größere Testphasen stehen an.


    Spricht euch dieses Projekt an? Dann schreibt mir ruhig, sagt mir wie ihr ein Teil eines großen Ganzen könnt und wir können uns unverbindlich darüber unterhalten. Sei es Mapping, Scripting, Support, Administration und was ihr sonst noch beitragen könnt/wollt (Mit der Ausnahme vom finanziellen, das übernehme ich). Das weibliche Geschlecht ist ebenfalls sehr erwünscht.



    Das war's auch für Heute. Ich weiß, es mag nicht nach viel aussehen, aber die Message ist deutlich und klar.


    Wenn ihr allgemeine Fragen, Anregungen oder Kommentare habt die alle sehen sollen. schreibt sie gerne hier rein.





    Liebe Grüße

    Einmal editiert, zuletzt von NmE ()

  • Mega gespannt. Kann dir leider keine PM schreiben ;(


    //Edit: Würde mich ebenso als Administrator/Mapper bereitstellen. Habe eig auch schon sehr viel Erfahrungen sammeln können, gerade in der Administrativen Sicht. Freue mich schon^^

    Einmal editiert, zuletzt von Colney ()

  • Wäre aufjedenfall sehr gerne dabei als Administrator, hab bereits Erfahrungen sammeln können im Bereich Roleplay und Support oder Administration, denke mal ich könnte dich da sehr gut unterstützen :D