WLAN reagiert nicht richtig

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Servus zusammen!


    Ich bin derzeit bei meiner Freundin und habe seitdem ich hier bin, das Problem, dass ihr WLAN nicht richtig mit meinem Smartphone kommuniziert.

    Bei ihr selber an Smartphone hat sie keinerlei Probleme. Ich selber aber habe Probleme beim Surfen.


    Am Gerät selber kann es glaube nicht liegen, da ich seit kurzem ein neues habe und vorher beim alten Gerät dasselbe Problem hatte.


    Sie benutzt einen WLAN-Router von TP-LINK (TL-WR841N) von 2,4Ghz. In der Smartphone-App zum Router wird nur sie als einziger verbundener Client angezeigt - ich selber bin verbunden, werde aber nicht angezeigt.


    Woran kann das liegen?

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • Kann man in dem Router einstellen welchen Frequenz-Bereich der Router sendet?

    Eventuell versucht dein Handy mit 5GHz zu connecten. Oder generell der 2.4Ghz Bereich ist doof eingestellt.


    Sowas wie im Bild unten, nur halt bei ihr.

    Nutze TP-Link nicht, kann daher nicht genau sagen ob die sowas haben.


    Welches Handy hat sie, welches du?

    Ваш человек еще до того, как вы знаете, что это!
    I may look calm. But inside my mind I have killed you 20 times in 5 minutes in 20 different ways.


  • Laut Control-Center am Smartphone gibt es wohl nur 2,4Ghz. Habe keinerlei andere Möglichkeiten gefunden über die Desktop Web-Version, da das Menü recht veraltet ist - sich auch nicht updaten lässt.


    Sie hat das Samsung Galaxy S9 und ich habe das iPhone 11 Pro Max, davor hatte ich das iPhone 8 Plus, wo auch dort die Probleme mit dem WLAN waren.

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • Beitrag von Kasakow ()

    Dieser Beitrag wurde von Cireyses aus folgendem Grund gelöscht: Hier geht’s leider nicht um die Fritzbox ().
  • Beitrag von Canna ()

    Dieser Beitrag wurde von Whice aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Es kann an Frequenzbereichen liegen. Der Iphone verwendet 5ghz, während viele Smartphones 2,4ghz verwenden.


    5ghz ist stabiler und in der Regel kackt 2,4ghz dann ab, wenn es zum abkacken ist.


    Zu Fritzbox: Zu Fritzbox wechseln, löst das Problem nicht, ich habe das Problem abundzu genauso mit der Fritzbox.


    Fritzbox neustarten, dann werden die Frequenzen neu eingezahlt und 2,4/5 GHz sind wieder verfügbar.

  • Die iPhones können sowohl 2.4Ghz als auch 5Ghz. Hatte ähnliche Probleme mit einem TPlink 941 bis ich openwrt geflasht habe. TPlink ist einfach mmn. Der größte schrott

  • Die iPhones können sowohl 2.4Ghz als auch 5Ghz. Hatte ähnliche Probleme mit einem TPlink 941 bis ich openwrt geflasht habe. TPlink ist einfach mmn. Der größte schrott


    Was hast du gemacht?

    Openwrt geflasht?

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Openwrt ist ein Router-System (alternatives Bestriebsystem des Routers), man kann den Router Flashen, das der Router mit Openwrt läuft.


    Keine Ahnung ob das Problem damit behoben wird. Ich habe vor Jahren eine Fritzbox gehabt (älteres modell), da gab es nie WLAN Probleme. Jetzt 2 Anbieter später, Fritzbox neueres Modell... wo die Frequenz 2,4 richtig instabil ist.