Tutorials (Webserver)(Apache2)(phpmyadmin)(debian 9/10)(anfänger)

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Guten Tag Liebe Community,


    Ich habe im internet ein guten tutorial der gut für anfänger ist der keine ahnung mit linux hat und das kann gut helfen.

    diese Tutorial ist für Debian 9 /10 gedacht.


    alt ersten macht ihr putty


    https://www.putty.org/


    dan braucht ihr filezilla oder Winscp

    https://filezilla-project.org/


    oder


    https://winscp.net/eng/download.php


    dan wen ihr die sachen hat geht ihr mit putty dan auf euer server



    dan wen ihr verbunden seit geht mit der tutorial los


    -----------------------------------------------------------------

    Als ersten schaut ihr on ihr die aktuelle system hat mit


    apt-get update

    danach mit

    apt-get upgrade y


    ------------------------------------------------------------------

    ihr installieren nach und nach die befehle die selberklären ist


    1. ihr installiert die 2 sachen.

    apt install ca-certificates apt-transport-https lsb-release gnupg curl nano unzip -y


    wget -q https://packages.sury.org/php/apt.gpg -O- | apt-key add -


    2. dan macht ihr im euer source.list der link rein mit der befehl (Im Putty)

    echo "deb https://packages.sury.org/php/ $(lsb_release -sc) main" | tee /etc/apt/sources.list.d/php.list


    3. ihr updatet noch mal

    apt update

    4.wen sachen zum updaten gibt macht ihr mit

    apt-get upgrade


    5. ihr installiert den webserver apache2 mit

    apt install apache2 -y


    6.ihr installiert die wichtigen paketen

    apt install php7.3 php7.3-cli php7.3-curl php7.3-gd php7.3-intl php7.3-json php7.3-mbstring php7.3-mysql php7.3-opcache php7.3-readline php7.3-xml php7.3-xsl php7.3-zip php7.3-bz2 libapache2-mod-php7.3 -y


    7.ihr installiert den maria umgebung für euer datenbank später.

    apt install mariadb-server mariadb-client -y


    8.ihr installiert den mysql sachen

    mysql_secure_installation


    9.ihr startet euer webserver neu

    systemctl restart apache2


    10. ihr geht in der verzeichnet

    cd /usr/share


    11. ihr ladet den datenbank umgebung phpmyadmin

    wget https://www.phpmyadmin.net/dow…-latest-all-languages.zip -O phpmyadmin.zip


    12. ihr entpackt den zip datei.

    unzip phpmyadmin.zip


    13. ihr löscht den herundergeladenen datei

    rm phpmyadmin.zip


    14. ihr verschieb den phpmyadmin.

    mv phpMyAdmin-*-all-languages phpmyadmin


    15. ihr gibt die dateien rechte.

    chmod -R 0755 phpmyadmin


    16. ihr öffnet den config mit nano (wen ihr nano noch nicht hat konnt iht mit apt-get install nano noch hollen)

    nano /etc/apache2/conf-available/phpmyadmin.conf

    wen ihr die datei öffnet nicht wundern es wirt neu erstelt.



    17.jetzt muss ihr den config datei die sachen reinfugen

    -----------------

    # phpMyAdmin Apache configuration


    Alias /phpmyadmin /usr/share/phpmyadmin


    <Directory /usr/share/phpmyadmin>

    Options SymLinksIfOwnerMatch

    DirectoryIndex index.php

    </Directory>


    # Disallow web access to directories that don't need it

    <Directory /usr/share/phpmyadmin/templates>

    Require all denied

    </Directory>

    <Directory /usr/share/phpmyadmin/libraries>

    Require all denied

    </Directory>

    <Directory /usr/share/phpmyadmin/setup/lib>

    Require all denied

    </Directory>

    -----------------


    wen ihr reinefügt hat dan muss ihr dan mit (strg-x) danch (j) dan (enter) dan ist der datei gespeichert.


    13.ihr startet den webserver neu.

    systemctl reload apache2


    14.dan macht ihr den befehl.

    mkdir /usr/share/phpmyadmin/tmp/


    15.dan erstellt ihr den www verzeichnet.

    chown -R www-data:www-data /usr/share/phpmyadmin/tmp/


    16. normal wen der benutzer root nicht benutzen kann deswegen muss ihr neuer user mit volle rechte erstellt.

    ihr macht das am besten mit die folgenes befehlen.


    16.1ihr logt über putty in euer mysql rein.

    mysql -u root


    16.2 ihr erstellt ein neuer benutzer. (nicht endfohlen den vorgeschlagenes wie username und passwort),bitte die sachen ändern.

    CREATE USER 'username' localhost IDENTIFIED BY 'passwort';


    16.3 ihr gibt jetzt bei euer neuerstelte benutzer volle rechte.

    GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'username' localhost WITH GRANT OPTION;


    16.4 ihr geht mit exit wieder raus

    exit


    17. ihr gibt den befehl ein

    a2enconf phpmyadmin


    18.dan startet ihr euer webserver neu.

    systemctl reload apache2


    ---------------------------------------------

    ihr konnt mit euer ip im webbrowser im euer phpmyadmin reingene.


    http://ip/phpmyadmin



    wen fragen gibt meldet euch dan.

  • Anstatt das du das alles kopierst schick den Link von Bennetrichter doch einfach rein.


    https://www.bennetrichter.de/a…-php7-mariadb-phpmyadmin/


    Und change apt-get upgrade y

    = apt-get upgrade -y


    Außerdem kann ich dir dir/euch auch die Anleitung(klick Me hard) von unserem lieben fendix empfehlen.

    ich habe ja im txt datei ja bearbeitet und ist nicht von benetrichter sonder von eine andere seite der ich nochmal geändert habe.