Frage bzgl. Standbild

  • Junge, wenn ich so einen Bockmist schon wieder lese... Tief durchatmen erstmal.


    Zum ersten: Die Temperaturen sind hoch, aber nicht besorgniserregend. Ich stimme meinen Vorrednern zu!

    Zum zweiten: Ob Windows 10 Home oder Pro macht fast keinen Unterschied. Der Updatepfad ist nahezu identisch. Lediglich hat Pro Funktionen die Home nicht hat.

    Das heißt jede Home Installation kann per CMD und einem entsprechend Key einfach auf "Professional" hochgestuft werden. Was für einen Stuss, das hängt vielleicht mit einem Treiber-Update zusammen, das über Windows-Update verteilt wird, aber nicht an Windows 10 Home oder Pro.



    Natürlich ist die generelle Neuinstallation nach einer gewissen Zeit sinnvoll, aber nur weil er einen Lag alle X Minuten hat muss man doch nicht gleich einen ganzen Rechner platt machen?

    Geht ihr auch in die Werkstatt und lasst den Motor überholen weil ab und zu die Klima rattert?!


    Zum dritten: Ich konnte in der Sound Datei nichts besonderes hören, außer etwas geklickere. Das geklickere kommt von der Festplatte. Das bringt mich zum vierten Punkt.


    Viertens: Lade dir doch bitte mal CrystalDiskInfo runter und schick uns ein Bild deiner Festplatten. Ich vermute bei der o.g. Fehlerbeschreibung viel mehr eine Festplatte die dein System lähmt. Auch wenn du dein Spiel auf die SSD installiert hast greift Windows in gewissen Abständen auf die Festplatte zu. Vielleicht auch um Arbeitsspeicher auszulagern / einzulesen? Das macht Windows gerne, gerade wenn die HDD auf SATA Port 0 oder 1 hängt. Alternativ auch wenn du Windows selbst auf der HDD installiert hast.


    Alternativ passt das Muster auch einfach zu einer sterbenden Platte. Das Windows eben mal Dateien anfordert, die Windows nicht sofort bekommt weil die Platte mehrere Anläufe zum lesen benötigt, kann es sein das dein Rechner mal vor sich hin hängt.


    Allgemein, könnten wir uns mal bitte alle darauf einigen das wir nicht jede Beule direkt mit dem Betonschneider raustrennen wollen?


    Nach dem du dir CrystalDiskMark (bei Heise ist es z.B. empfehlenswert) runtergeladen hast, könntest du auch noch einmal DxDiag laufen lassen. Das würde uns genaue Infos über das Mainboard und die anderen Komponenten geben. Vielleicht gibt es ja wirklich eine unverträglichkeit, vielleicht beißt sich die eine Karte mit der anderen, die PCIe Switch vom MoBo ist überfordert, was auch immer es ist, wir brauchen Infos um uns das ganze anschauen zu können.


    DxDiag richtig verwenden


    Beste Grüße.

  • CONSiDE ja genau so sieht es aus

  • Festplatte C: https://www.xup.in/dl,14460429/Festplatte_C.png/

    Festplatte D: https://www.xup.in/dl,13642250/Festplatte_D.png/

    Festplatte E: https://www.xup.in/dl,14393380/Festplattte_E.png/


    Dxdiag1: https://www.xup.in/dl,11233407/Dxdiag1.png/

    Dxdiag2: https://www.xup.in/dl,15596252/Dxdiag2.png/


    //EDIT

    LiquidStain

    Bei mir funktioniert es nun

    Natürlich wäre es von vorteil wenn man mir trotzdem kurzes Feedback für meine Bereitgestellten Bilder liefert.

    Habe die aktuellen Grafikkartentreiber runtergeladen( gestern released ).

    Nun seit 2h Spielzeit keine Standbilder mehr

    Einmal editiert, zuletzt von CONSiDE ()