Postfix Ubuntu 18.04 Multidomain Server

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

Nimm am Dezember Gewinnspiel von breadfish.de teil und gewinne u.A. eine Playstation 5 oder eine Apple Watch. Klicke hier
  • Hallöchen,

    ich hänge jetzt schon ein paar Tage an dieser Konstellation.


    Ich habe 4 Domains auf diesem Server laufen und möchte nun auch mit allen 4ren Mailadressen erstellen können. Dazu mit SSL Verschlüsselung, Webmail und externen Mailprogrammen wie Thunderbird.

    Soweit läuft das schon, jedoch kann ich im Webmail (Roundcube) keine Mails versenden. Mit Thunderbird kann ich Mails versenden, jedoch bekomme ich trotzdem eine Fehlermeldung, die sehr nervig ist.

    Empfang klappt soweit.


    Logs kann ich gerne bereitstellen und vielleicht findet sich ja jemand, der sich damit besser auskennt und das einstellen kann.

    Bis dahin, schonmal vielen Dank :)

  • Ich muss mich korrigieren, das Senden klappt in Thunderbird nun.

    Roundcube zeigt beim Senden irgendwann eine Zeitüberschreitung an.


    Logs werden auch nicht viele erstellt. Auszug aus der mail.log

    Zitat

    Jul 9 04:45:43 xxxxxxxxxxxxx postfix/smtps/smtpd[28598]: connect from localhost[::1]


    Die Roundcube error.log

    [09-Jul-2020 04:49:12 America/Los_Angeles] ERROR: Invalid response code received from server (-1)

    [09-Jul-2020 04:49:12 -0700]: <noc4uu82> SMTP Error: Connection failed: Invalid response code received from server in /usr/share/roundcube/program/lib/Roundcube/rcube.php on line 1667 (POST /webmail/?_task=mail&_unlock=loading1594295050419&_lang=undefined&_framed=1&_action=send)

    [09-Jul-2020 04:49:33 -0700]: <noc4uu82> PHP Error: Invalid compose ID in /usr/share/roundcube/program/steps/mail/sendmail.inc on line 37 (POST /webmail/?_task=mail&_unlock=loading1594295371570&_lang=undefined&_framed=1&_action=send)




    Wenn ich den SMTP Port auf 25 ändere funktioniert es problemlos. So kann ich erstmal mit arbeiten und schaue mir das in ein paar Tagen/Wochen noch mal an.

  • E-Mailserver sind in der Regel ein Thema mit dem man sich nicht mehr als nötig befassen möchte - es ist kompliziert genug trotz (oder gerade wegen) der alten Technik


    Ich kann jedem der einen eigenen Mailserver betreiben will nur Mailcow ans Herz legen, denn einfacher kann man keinen kompletten Mailstack aufsetzen


    https://mailcow.email/


    13423


    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN