Meinung zu Tesla

  • Hallo zusammen,


    nach gefühlt 20 Jahren mal wieder was von mir. Ich plane mir demnächst einen Neuwagen zu kaufen und bin zufällig über Tesla gestolpert. Genauer gesagt interessiere ich mich für das Model 3 Performance. Aktuell habe ich ja noch meinen GTI und mein neues Auto soll auch wieder etwas sportlicher sein. Sonst hatte ich noch nen Golf R, Audi RS3 oder A35 AMG im Blick gehabt. Hat hier vielleicht jemand schon mal Erfahrungen mit Tesla gemacht oder würde generell eher ein anderes Fahrzeug nehmen?

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

    • Offizieller Beitrag

    Habe einen. Habe weniger erwartet und fühle das Auto völlig geisteskrank. War als Zweitauto neben dem Taycan geplant und wird wohl eher als Erstauto fungieren. Auf dem Elektromarkt bekommst du was das Gesamtpaket angeht aktuell nichts besseres, das muss ich als die hard Porsche Fanatiker leider zugeben.

  • Habe einen. Habe weniger erwartet und fühle das Auto völlig geisteskrank. War als Zweitauto neben dem Taycan geplant und wird wohl eher als Erstauto fungieren. Auf dem Elektromarkt bekommst du was das Gesamtpaket angeht aktuell nichts besseres, das muss ich als die hard Porsche Fanatiker leider zugeben.

    Noice, ich meine nen Tycan würde ich auch fühlen, liegt aber bissl über meinem Budget :D

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

    • Offizieller Beitrag

    Der ist auch fühlbar, das bessere Gesamtpaket hat trotzdem der Tesla. Allein was das Auto alles kann und was immer wieder neues hinzukommt macht Tesla so unfassbar gut. Über die Verarbeitung kann man seit einiger Zeit auch überhaupt nicht mehr meckern, deinen Whatsapp Stories nach zu urteilen weiß du das aber mittlerweile selbst. Wenn du einen kaufst kannst du das natürlich gerne über meinen Reflink machen :P

    • Offizieller Beitrag

    Wenn Verbrenner -> RS3, einfach weil es die letzte Gelegenheit sein könnte noch mal einen solchen Motor zu fahren (5-Zyl ist einfach etwas ganz besonderes)


    Wenn Elektro -> Tesla

  • Kommt halt immer stark auf deine Ansprüche und deine Erwartungen an.


    Ich persönlich würde mir, wenn ich nicht wöchentlich Reise, als Neuwagen keinen Verbrenner mehr kaufen. Bei mir würde es auf jeden Fall ein Elektrofahrzeug werden.


    Tesla ist halt ein "besonderes" Auto. Verarbeitung scheiße, Technik geil. Für jemanden wie mich, der selbst aus der Autoindustrie kommt, ist die Verarbeitung wirklich schrecklich. Die Technik und die absolut modernsten Systeme lassen sich einfach nicht schlecht reden. Das haben die wirklich lang drin und da macht denen auch so lange keiner was vor. Auch die damaligen Probleme mit den Antrieben und Batterien sollten mittlerweile ausgemerzt sein. Somit spricht, wenn dich die Verarbeitung nicht interessiert, absolut gar nichts gegen einen Tesla. Muss jeder für sich selbst Wissen.


    Als Verbrenner würde es für mich wohl eher der Golf R werden, obwohl der A3 mit dem 5-Zyl. natürlich ein großes Plus wäre.


    Nur eins kann ich dir Garantieren. Wenn du aus deinem 7er GTI in einen Tesla steigst wirst du das Qualitätsgefälle auf jeden Fall bemerken.


    Bin gespannt was es wird!

  • Kommt halt immer stark auf deine Ansprüche und deine Erwartungen an.

    Ich persönlich würde mir, wenn ich nicht wöchentlich Reise, als Neuwagen keinen Verbrenner mehr kaufen. Bei mir würde es auf jeden Fall ein Elektrofahrzeug werden.

    Generell ist das Auto mehr so fürs Wochenende. Dadurch, dass ich in Bayern wohne fahre ich gern mal so nach Österreich, auch mal paar Bergpässe hoch und runter, etc. Dank dem Supercharger Netzwerk sollte ich damit aber klar kommen. Mir ist nur wichtig, dass das Auto auch bissl sportlich ist, also ne Mischung aus Alltags- und Sportwagen (ähnlich wie der GTI).


    Nur eins kann ich dir Garantieren. Wenn du aus deinem 7er GTI in einen Tesla steigst wirst du das Qualitätsgefälle auf jeden Fall bemerken.

    Tatsächlich so schlimm? Hab mich jetzt auch ein wenig informiert und "angeblich" soll die Qualität besser sein, seit die Modelle aus China kommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

    • Offizieller Beitrag

    riconeo nein, das ist schon lange nicht mehr so schlimm wie oben beschrieben. Seit dem 21er Refresh und den Modellen aus China ist sowohl Qualität als auch Haptik ziemlich gut geworden. Ich habe wie gesagt bedeutend weniger erwartet, da es nur ein Zweitauto für meine Freundin sein sollte, und am Ende war ich so geflashed von der doch guten Qualität (und natürlich dem Spaßfaktor), dass ich den Wagen als Erstwagen vermutlich weiterfahren werde, trotz dessen dass ich noch den Taycan, der natürlich besser verarbeitet ist, bekomme. Beim Tesla stimmt das Gesamtpaket aus dem Fahrspaß, der Effizienz und der Ausstattung. Mal ganz abgesehen von den sinnfreien Spielereien, die das Auto mir so bietet.


    Was Langstrecke angeht: ich habe das nun 3 mal vom Bodensee nach Halle an der Saale und zurück gemacht. Hat genauso lange gedauert wie mit einem Verbrenner und war trotz der Kälte 0 problematisch. Nebst dem Supercharger Netzwerk gibt es allgemein ein gut ausgebautes Schnellladesystem, welches selten Probleme macht.

  • Ich selber würde niemals auf einen Tesla umsteigen. Finde, dass jeder ruhig das fahren sollte, was er fahren will und wenn es halt ein Verbrenner ist. Die Eltern meiner Frau haben einen Tesla, Modell 3 und muss eigentlich sagen, dass die Technik interessant und gut ausgestattet ist - dennoch finde ich ihn optisch extrem hässlich. Klar, es ist ein Auto und man sollte von A nach B kommen. Das Auto ist mit Funktionen ausgestattet, die keine Sau benötigt .. spielt erstmal keine Rolle, es muss fahren können. Die Innenaustattung ist mir zu .. monoton und du hast einfach gar nichts mehr. Klar gewöhnt man sich mit der Zeit da dran, dennoch will ich eher weniger ein riesen Bildschirm mitten im Auto haben.


    Aber das sind ja alles so Dinge, die interessieren glaube ich niemanden, denn das Auto muss ja fahren können und auch auf Langzeitstrecken gut durchhalten.

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • Danke für eure ausführlichen Antworten. Ja, auch für mich wird es ein Experiment. Ich bin noch nie wirklich ein E-Auto gefahren, noch kann ich mein Auto zuhause laden. Ich habe mir jetzt einen bestellt und ich werde dann im Mai sehen, ob die Entscheidung richtig war. Falls nicht, hat ein Tesla ja eine sehr gute Werterhaltung.


    pasted-from-clipboard.png

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

  • Fahr ihn doch einfach mal 6 Monate auf Steuerzahler Kosten?


    Du kaufst ein Neuwagen, kassierst die Prämie, fährst ihn 6 Monate - so lange muss man das Auto halten um die Prämie zu bekommen - und verkauf ihn dann wieder für (mehr als) den Neupreis.

    Die skandinavischen Käufer kaufen die weg wie warme Semmel, weil die hier dann immernoch billiger sind als sie in Skandinavien zu kaufen.


    Momentan übel im Hype.


    Hab selber schon bestellt.

  • Ja genau das meinte ich mit "Werterhalt" :D  Fleek


    Welchen hast du wann bestellt?

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

  • 3er Perfomance erst vor paar Tagen


    Kann nacher mal die Konfiguration rauskramen.


    Bin den schon vor Monaten mal probegefahren und einfach krank wie das Ding durchzieht 8| War mir aber damals zu teuer lol

    Aber ich mach das halt direkt über so einen Händler wie in dem Link. Man macht halt schon im Vorhinein einen Ankaufvertrag. So haben beide Parteien was von und ich kein Risiko

  • Dann haben wir ja beide Auslieferung Mai. Vielleicht sehen wir uns ja dieses Mal in München. Aber du wechselst dein Auto auch öfters als deine Klamotten oder?

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

  • Dann haben wir ja beide Auslieferung Mai. Vielleicht sehen wir uns ja dieses Mal in München. Aber du wechselst dein Auto auch öfters als deine Klamotten oder?

    Also hätte nix gegen treffen aber meinen hol ich in Mannheim ab und nicht München :whistling:


    Naja wechseln nicht wirklich. Halt 1 Alltagsmobil, 1 Spaßmobil und 1 Spielzeug um im Stau MarioKart zu spielen :S

  • Circa zwei Monate später... Bisher bereue ich nichts :D

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

  • Mashallah, bin aber enttäuscht dass du nicht meinen Reflink genutzt hast, richtig unehre sowas

    1. Du hast mir keinen geschickt 2. Das Programm gibt's doch schon gar nicht mehr.

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne


    32817

    • Offizieller Beitrag

    1. Du hast mir keinen geschickt 2. Das Programm gibt's doch schon gar nicht mehr.

    Doch hab ich und aktuell gibt es nur keine Freikilometer mehr, sobald es ein neues Programm gibt bekomme ich rückwirkend die Vergütung. Sei froh, dass du Donator bist :P