Beiträge von datWeazel

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

    Bin große Fan von KeePass. Läuft bei mir auf dem Rechner, dem Linux Laptop und meinem Android PC Problemlos. Ich hab etwas Sicherheit aufgegeben indem ich die Datenbank über Google Drive syncen lasse (Google Konto ist per 2FA gesichert also immerhin etwas :D).


    Es gibt afaik kein schönes Autocomplete Feature aber naja.

    Aktuell sieht die Administration keinen Bedarf für die Entfernung von bisherigen Subforen / Kategorien.

    Sorry wenn ich das so direkt frage, aber: Floss bei euch Alkohol, während ihr euch über diesen Punkt ausgetauscht habt?


    "Grand Theft Auto 5" > "Showroom" (12 Themen, 93 Beiträge, Letzter Beitrag von Oktober 2017)


    "Grand Theft Auto 4" > "Allgemeiner Talk" (21 Themen, ~200 Beiträge, Letzter Beitrag Dezember 2018)
    "Grand Theft Auto 4" > "Tipps, Tricks & Lösungen" (12 Themen, ~90 Beiträge, Letzter Beitrag Januar 2017)
    "Grand Theft Auto 4" > "Multiplayer" (21 Themen, ~200 Beiträge, Letzter Beitrag Februar 2018)
    "Grand Theft Auto 4" > "Modding" (22 Themen, ~100 Beiträge, Letzter Beitrag Februar 2018)


    "GTA Multiplayer Mods" > "GTA V Multiplayer" > "Modding Bereich" (2 Themen, 5 Beiträge)


    "GTA Multiplayer Mods" > "Andere Multiplayer Mods" (9 Themen, ~200 Beiträge, Letzter Beitrag August 2017)
    Hier gibt es sogar noch Unterforen die gar keine Themen und Beiträge haben.


    "Andere GTA-Teile" > "GTA 1 ....." (8 Themen, 60 Beiträge, Letzter Beitrag Mai 2018)


    Ich verstehe, dass man ggf. der Vollständigkeit halber einige Bereiche nicht aufgeben will.
    Aber wenn ihr das Forum weiter aufblasen wollt* dann solltet ihr euch von ungenutzten Bereichen trennen, damit die "Frontpage" nicht überladen wird.


    Wenn um jeden Preis an den Bereichen festgehalten werden soll, dann sollte man zumindest einige Subforen nicht auf der Frontpage anzeigen, oder schauen, dass man das alles etwas anders Gruppiert um die Lesbarkeit und Übersichtlichkeit der Frontpage zu verbessern.



    [* In Abschnitt 16, Unterpunkt 1 ist die Rede von neuen Subforen]

    Tatsächlich spielte der Hintergrund der einzelnen Personen bei vorangegangen Personalentscheidungen kaum bis keine Rolle, da die Aufgaben der Moderatoren von den Inhalten des Forums an sich zu differenzieren sind. Wir haben bisher die Teammitglieder nach anderen Gesichtspunkten ausgewählt und beabsichtigten, unser Personalauswahlverfahren auch in Zukunft strukturell beizubehalten. Vorschläge für Änderungen sind natürlich trotzdem gerne gesehen.

    Danke für die "Auskunft" :) Worauf ich mit der Frage hinaus wollte ist folgendes:
    Ich habe ja angemerkt, dass der GTA Multiplayer Teil hier im Forum etwas zu kurz kommt. Das ist ggf. auch der Tatsache zu schulden, dass kaum Leute im Team sind die im Thema sind. Sehe kaum bis gar keine Team Aktivität in den GTA V Multiplayer Diskussionen (korrigiert mich wenn das so nicht stimmt. :) ). Es wäre wohl nicht verkehrt, sollte man den GTA MP Bereich wieder stärker in den Fokus rücken, auch Leute im Team zu haben die im Thema sind und ggf. Fragen beantworten und damit die Diskussionen "künstlich" beleben können.

    Ich hab mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen aber würde mir wünschen, dass ihr über folgende Fragen sprecht:


    Wie kann man das Forum wieder "Streamlinen"?
    Aktuell gibt es jede Menge Unterforen zu verschiedensten Themen. Das macht das ganze Forum extrem unübersichtlich und alles wirkt mittlerweile einfach aufgeblasen. Man merkt, dass einfach nach und nach Bereiche dazu kamen ohne klare Linie. Vielleicht sollte man überlegen ob man Bereiche wie den für Smartphones, den für Fahrzeuge oder auch den Bereich "Andere GTA-Teile" wirklich braucht.


    Sollte man Breadfish, das damals als San Andreas Multiplayer Forum begann, vielleicht wieder zu einem GTA Multiplayer Forum machen?
    Aktuell kommen Diskussionen über GTA V Multiplayer Mods ziemlich kurz. Die Unterhaltung über diese Mods findet fast ausschließlich in den jeweiligen Mod Foren statt. Passend zur ersten Frage könnte man überlegen ob und wie man das Forum so umstrukturieren kann damit das Breadfish wieder zum Sammelbecken für GTA Multiplayer Spieler wird, die sich natürlich auch über andere Themen austauschen. :)


    ps: Mich würde auch mal ganz allgemein interessieren wie viele Leute im Team eigentlich wirklich aktiv im Thema SA:MP, MTA:SA und / oder GTA V Multiplayer Mods drin stecken. Mein Eindruck ist, dass die meisten Teamler eher aus der "Smalltalk Ecke" eingestellt wurden.


    edit:// Text formatierung und so nen shice.

    Hab gehört der Ingame Voicechat ist total beknackt. Wieso wird nicht auf PureVoice o.ä zurückgegriffen?

    Wo hast du die Info her? ^^
    PureVoice und ähnliche TS3 Plugins sind häufig noch einer der größten Performance Bremsen und Crash Verursacher bei den großen RP Servern. Der AltV Voice Chat ist zum einen deutlich angenehmer für die User, da keine weitere Software nötig ist und zum anderen können Entwickler mit AltV Voice nahezu die gleichen Funktionen umsetzen wie mit einem TS Plugin. ^^

    Ganz klarer Vote meinerseits für Alt:V.


    RageMP mag für Spieler aktuell die attraktivste Plattform sein, da alle großen Server auf RageMP laufen, aber als Serverbetreiber und Entwickler sollte man sich das ganze zwei mal überlegen ob man RageMP unterstützen möchte. Nicht nur, das RageMP nach wie vor eine extrem unterirdische Sync hat, RageMP hat auch seit Ewigkeiten keine Signifikanten Updates mehr released. Angeblich gibt es derzeit interne Tests für einige 0.4 Backports. Klingt für Laien vielleicht so, als würde es endlich mal so weit sein, dass 0.4 kommt, aber dem ist so nicht. Es werden lediglich einige Funktionen und Verbesserungen die für 0.4 geplant sind in eine frühere Version gepackt. Ein 0.4 Release steht also nach wie vor in den Sternen.


    Das aber nur zur Update-Politik. Hier haben ja schon einige Leute von ungerechtfertigten Bans gesprochen. Es werden Leute von RageMP gesperrt, weil sie sich mit anderen Multiplayer Mods beschäftigen und/oder diese in irgend einer Form unterstützen. Das Risiko für diese Bans liegt natürlich in der Regel nur bei "bekannteren" Leuten, aber dennoch ist das kein Verhalten das man tolerieren sollte.


    Dazu kommt noch, dass George schon öfter seinen Hass gegenüber Deutschen offen kommuniziert hat. Aussagen wie "Deutsche sind alles Nazis" sind wohl schon häufiger von ihm gekommen. George hat ja (soweit ich weiß) auch große deutsche Server im Discord aufgefordert, doch bitte auch ne englische Zielgruppe auf den Server zu lassen. Kann man auch von halten was man will.


    Und dann kommt da noch die schlechte Technik. Clientside C# und somit nen riesen Sicherheitsrisiko für die Spieler, die absolut grottige Serverside C# API/Bridge, schlechte sync, fehlende Clientlogs um Probleme zu analysieren, Verbindungsprobleme und Abstürze.


    Damit ist meine Hate-Speech gegen RageMP auch vorbei. Ich kann jedem nur raten sich mit Alt:V zu befassen und zu sehen, dass nen geiler GTA V Mod auch ohne ne unterirdische Projektleitung funktioniert.

    Klingt für mich immernoch nach nem Fehlerhaften Fastboot treiber.
    Das Handy wird ja erkannt solange es normal angeschlossen ist und auf ADB reagiert es ja auch.


    Aber wenn der Fastboot treiber nicht (oder nicht richtig) installiert ist, dann erkennt der PC dein Handy halt nicht wenns im Fastboot ist, ergo keine Verbindung.


    Musst halt wissen, dass (Android) Smartphones nicht nur einen Treiber brauchen.
    Neben Treibern für MTP (Dateiübertragung etc.), ADB und weiß der Geier was noch alles brauchst du halt auch nen Treiber für Fastboot.
    Dein Smartphone ist quasi (vereinfacht gesprochen) ein anderes Gerät, nämlich kein Smartphone mehr sondern ein Fastboot Device.
    Deshalb muss dein PC nen Treiber haben damit er weiß wie er mit dem Gerät quatschen muss. ^^


    Hoffe das ist so verständlich.

    Blöde Frage, aber hast du die Fastboot Treiber richtig installiert ?


    Den Befehl zum booten ins Fastboot gibst du ja über ADB und wenn er plötzlich im Fastboot Keine Commands mehr annimmt dann ist der Treiber wahrscheinlich nicht richtig installiert.