Coding Tutorials YT

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo,


    ich bin aktuell neu auf Youtube und habe einen Weg dort eingeschlagen, der mir sehr viel Spaß macht.


    Auf meinem Kanal erstelle ich viele Tutorials über CSS, HTML, JS und so weiter.

    Aktuell bin ich erst seit gestern Abend auf Youtube, liefere aber bereits Content. Es wird tendenziell immer mehr, da ich einiges vor gearbeitet habe.


    Habt ihr Wünsche oder ähnliches, meldet euch einfach. :)

    Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCygwL0j-DQbVf4KfPhOWraw

  • Die Idee ist zwar gut, aber noch sehr ausbaufähig.

    1. Du machst einfach nur ohne was zu erklären, das bringt nichts. Das animiert die Leute nur dazu den Code zu kopieren und gar nicht zu verstehen was da überhaupt passiert.
    2. Bitte verwende eine ordentliche IDE wie VSCode. In Notepad++ zu programmieren funktioniert zwar, aber eine kostenlose IDE wie VSCode hat einen Haufen Vorteile. Neulinge die deine Videos gucken werden erstmal alles genau so machen wie du es machst, also auch den gleichen Editor verwenden.
    3. Die Videos gehen zu langsam voran. Niemand will zugucken wie du einfach nur 6 Minuten lang tippst. Deswegen auch wie gesagt die Erklärungen, die fehlen. Dazu solltest du das ganze schneller abspielen, 2x oder 3x Geschwindigkeit sollte ausreichen dass es nicht mehr so langweilig aussieht.
    4. Du zeigst nur ganz am Ende wie es aussieht. Du kannst z.B. die Live Preview von VSCode verwenden um direkt die Änderungen zu zeigen wenn du eine Zeile CSS schreibst.

    Mehr kann ich bisher nicht sagen, du hast ja nur 2 Videos veröffentlicht. (Das 2. konnte ich nicht einmal sehen, da du es gerade entfernt hast)

  • Halte mich für altmodisch, aber unter einem Tutorial verstehe ich etwas anderes, als wenn ich jemandem wortlos zuschaue wie er Code schreibt.


    Das erinnert eher an ein ASMR Video 😅


    Es würde ja einfach reichen ein Github-Repo zu machen, wo du deinen Code hochlädst, wenn du diesen nicht einmal erklärst.


    Es gibt ja nicht einmal Kommentare und keinen Link zum Source-Code.


    Also meiner Meinung nach, sollte man in Tutorials reden und den Code erklären, wieso man es so macht und nicht anders, was man sich dabei denkt und wie das alles zusammenhängt, sonst schreibt man das blind ab und dann ist ja auch keinem geholfen.

    ast2ufdyxkb1.png


    Leute, lernt scripten und versucht mal lieber etwas selber zu schreiben, als es aus einem GF zu kopieren. :S

  • Erstmal vielen Dank für das Feedback. Das zweite Video hatte ich erneut Reuploaded, da ich etwas ändern musste.

    Ich habe nun im zweiten Video auch bereits eine Github Repo zum geschriebenen Code hinzugefügt.


    Im nächsten Tutorial werde ich auf jeden Fall VSC verwenden, danke dafür! Parallel dazu habe ich das Video etwas verschnellert.

  • 2. Bitte verwende eine ordentliche IDE wie VSCode. In Notepad++ zu programmieren funktioniert zwar, aber eine kostenlose IDE wie VSCode hat einen Haufen Vorteile. Neulinge die deine Videos gucken werden erstmal alles genau so machen wie du es machst, also auch den gleichen Editor verwenden.

    VSCode ist auch keine (vollständige) IDE. Für die Tutorials die er macht, ist Notepad++ ein mächtiges und umfangreiches Tool und erfüllt die Anforderungen vollkommen. Wir reden hier über das Codieren von HTML und CSS, da würde im Worst Case auch der normale Windows-Editor genügen.

  • Ich benutze es wenn ich nicht gerade PHPStorm benutze. Ich benutze VSCode sogar für PAWN, NodeJS und co