Developer für Mittelsmann Projekt

  • Suche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Developer für Mittelsmann Projekt

    Liebe Community,

    seit mein Mittelsmann von Trooper seine Pforten geschlossen hat, besteht in diesem Bereich eine Marktlücke, welche meiner Meinung nach wieder gefüllt werden muss. Ich denke ich spreche hier für meine Mittelsmann Kollegen und mich, dass die Aufträge seit der Schließung von mein Mittelsmann deutlich gesunken sind. Daher bin ich der Meinung, man sollte wieder so eine Plattform gründen um alten aber auch neuen Mittelsmänndern eine Chance zu geben, sich zu verifizieren und bewertet zu werden. Zudem würde es das Handeln im Breadfish wieder deutlich sicherer machen, als es derzeit ist Nun aber genug mit dem Gerede. Da ich selbst leider nicht entwickeln kann, suche ich zur Unterstützung:
    • einen Webentwickler
    • einen Webdesigner
    Als Entwickler erhaltet ihr die gleichen Rechte wie ich und könnt euch nach der Entwicklung entweder im Hintergrund oder auch an der Front (Support, Verifizierungen, Schulungen) beteiligen. Im Gegenzug stelle ich:
    • einen dedizierten Server mit Plesk
    • sämtliche Server Infrastrukturen die benötigt werden
    Wie bereits oben angeschnitten ist geplant, dass User sich auf unserer Seite
    • verifizieren
    • bewerten
    • ausbilden lassen (Schulungen)
    • mit Interessenten austauschen
    können. Sollte die Entwicklung und das Projekt erfolgreich verlaufen, strebe ich ebenfalls eine Partnerschaft mit Breadfish an. Laut einer Aussage von seegras ist dies möglich, wenn das Projekt zukunftsorientiert und sauber arbeitet. Doch warum solltet ihr das Projekt mit mir zusammen gründen oder warum solltet ihr mit mir arbeiten? Genau wie ihr habe ich Erfahrungen in meinem Gebiet. Seit 2014 führe ich Mittelsmanntransaktionen mit Erfolg durch. Ich habe bereits locker über 100 Aufträge verarbeitet und weiß was ich tue, wie es auch einige Bewertungen auf meiner Pinnwand zeigen. Ich möchte neuen Mittelsmännern mein Wissen weitergeben und diese auf der neuen Plattform schulen.

    Ich hoffe euch mit meiner kleinen Anfrage überzeugt zu haben. Sollten noch Fragen bestehen, kann man sich gerne hier oder per PM an mich wenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo




    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von riconeo ()

  • Ich würde vorschlagen, erstmal die Grundlagen vernünftig zu implementieren (Verifizierung, Bewertung) und erst danach mit nice-to-have Sachen wie Schulugnen & Chat weiterzumachen.
    Es gab da bisher viele Anstrengungen, die aber mmn zu ambitioniert gestartet sind und denen dann auf halbem Weg die Puste ausgegangen ist.

    Ich würde persönlich auch eine gute Datensicherheit sehen. Dazu gehört für mich eine bombenfeste Sicherung von Verifizierungsdetails (bspw Persokopie).
  • Trooper[Y] schrieb:

    Dazu gehört für mich eine bombenfeste Sicherung von Verifizierungsdetails (bspw Persokopie).
    Grade das sollte bei der Entwicklung oberste Priorität haben, bei mein-mittelsmann.de hat Trooper deswegen auf ein zweistufiges System gesetzt damit man an die Verifizierungsdokumente rankam (Stichwort PGP Verschlüsselung)
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
  • seegras schrieb:

    Trooper[Y] schrieb:

    Dazu gehört für mich eine bombenfeste Sicherung von Verifizierungsdetails (bspw Persokopie).
    Grade das sollte bei der Entwicklung oberste Priorität haben, bei mein-mittelsmann.de hat Trooper deswegen auf ein zweistufiges System gesetzt damit man an die Verifizierungsdokumente rankam (Stichwort PGP Verschlüsselung)
    Eine gescheite Verschlüsselung sollte selbstverständlich sein. Ich bin kein Hobby-Entwickler. Ich arbeite inzwischen seid 6 Jahren als Softwareentwickler und arbeite seid Beginn meiner Ausbildung mit hochsensiblen Daten.. Daher weiss ich genau wie wichtig eine gute Verschlüsselung usw. ist.
  • Troopers und mein Post sollten nur die Prioritäten bei diesem Vorhaben hervorheben, direkt am Anfang an Chats oder E-Learning / Schulungen zu denken ist wohl kaum der richtige Ansatz, das kann man sich aufheben für später
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
  • Sicherheit hat natürlich oberste Priorität. Da wir eventuell auch einen gewerblichen Partner haben, werden wir wahrscheinlich das PostIdent Verfahren benutzen.

    // Derzeit wird noch ein zweiter Developer gesucht, da Tobi derzeit keine Zeit zum weiterentwickeln hat.
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von riconeo ()

  • Echt ein sehr Interessantes Projekt ich bin echt gespannt wie ihr euch entwickelt.
    Was habt ihr eigentlich geplant wenn sich Leute nicht im PostIdent Verfahren sich bestätigen lassen wollen?
    Können sie dennoch ein Konto besitzen?


    MfG
  • CortexC++ schrieb:

    Echt ein sehr Interessantes Projekt ich bin echt gespannt wie ihr euch entwickelt.
    Was habt ihr eigentlich geplant wenn sich Leute nicht im PostIdent Verfahren sich bestätigen lassen wollen?
    Können sie dennoch ein Konto besitzen?


    MfG
    Leider steht das mit dem PostIdent Verfahren noch in den Sternen, da die Kommunikation mit dem Interessenten von heute auf morgen abgebrochen ist. Wir bemühen uns jedoch trotzdem um eine sichere Alternative.
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo





  • Vepixx schrieb:

    Fraps schrieb:

    Wie wäre es, wenn man sich mit seinem Bankkonto verifiziert via sofortüberweisung? Machen mittlerweile echt viele.
    Ist nur sehr teuer! ;) Genauso wie die SCHUFA Abfrage :)
    So sieht's aus. Die Website an sich wird wohl eher erst einmal einfacher aufgebaut sein. Ein externer Entwickler ist bereits dran. In circa 1-2 Wochen ist mit dem Release zu rechnen.
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo




    Beitrag von Blaiq ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • GamerXiOS schrieb:

    Wieso? Foto vom Personalausweis und dazu Foto von sich selber, laut der Nummer des Personalausweises kann man die Echtheit überprüfen.
    Du kannst ja auch einen Perso von jemanden anderen fotografieren und dort einschicken.. Deswegen von dir ein Foto und dem Perso :) (vermut ich mal)

    Hallo,
    Meine Hobbys sind, Zocken, Scripten und TeamSpeak einrichtungen sowie konfigurationen.







    m4a_X schrieb:

    Mehr transparents zu der Community!
    Aber bitte künftig: Transparenz und nicht Transparents