Focusrite Scarlet 18i20 USB Audiointerface

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hola zusammen!


    Gibt es hier de ein oder andere Audio Profi? Folgendes Problem: Würde gerne über mein Focusrite mein PC Audio ausgeben - Gamesounds, Musik, Teamspeak, Discord, usw. jeweils getrennt logischerweise!

    Das ganze am liebsten über den USB Anschluss wenn das möglich ist. Ansonsten halt über Kabel. Wichtig ist halt, das ganze geht danach noch in mein Mischpult rein jeweils auf nen eigenen Kanal, damit ich das da nochmal besonders anpassen kann.


    Folgendes:

    Ich habe das Gerät via USB an meinen PC eingesteckt. Endergebnis sollte sein, dass der PC Sound (auch getrennt, nicht alles zusammen - sprich Music, Gamesound, Chat Sound, PC Sounds, Sample Sounds usw. jeweils separat) durch das Focusrite geht und von dort in mein Mischpult. Über mein Mischpult geht es nämlich an diverse weitere Ausgänge wie Boxen und Kopfhörer.


    Andersrum soll es auch die Möglichkeit geben, ausgewählte Soundeingaben zu ausgewählten Situationen wieder in den PC zurück geben zu lassen (wenn man bspw. Music über TeamSpeak o.Ä. laufen lassen will und man die selber hört, aber auch wieder an andere Personen im Gleichen Sprachchat ausgeben kann). Das kann ich tatsächlich übers Mischpult auswählen, wenn dort der Sound einkommt, wo, wann und wie er raus gehen soll (Nutze das Yamaha MGP12X). Jedoch muss die Verkabelung natürlich passen.


    Des Weiteren möchte ich, dass Sprachsounds durch mein dbx 166xs gejagt werden, damit diese gedrosselt wird, falls sie zu laut ist (damit es später in den entsprechenden Sprachchats nicht übersteuert).


    Zusätzlich habe ich noch ein Mikrofon, welches ich nutze und über mein dbx 286s in mein Focusrite und dann in den PC jage. Das Ganze hätte ich wenn möglich auch gerne über mein Mischpult um gekabelt, damit ich die Lautstärke meines Mikrofons besser anpassen kann und vor allem auch via On/Off einfach an und aus machen kann. Das Ganze geht mit dem Focusrite nicht so einfach.


    Hat hier jemand die Möglichkeit, mir bei der passenden Verkabelung zu helfen? Ich habe es wie gesagt schon versucht, jedoch wurde da nichts draus. Am liebsten hätte ich das Soundsystem weitestgehend über den USB Ein/Ausgang. Wenn es keine Ausweichmöglichkeit gibt, natürlich auch gerne über USB, (Stereo/Mono) Klinke -> (Stereo/Mono) Klinke, (Stereo/Mono) Klinke -> XLR und XLR -> XLR Kabeln.


    Wenn sich jmd mit USB Audio Interfaces oder gerade auch mit diesem auskennt, wäre das genial!


    MfG

  • Mit einem USB-Audio Interface ist das nicht bei allen Moeglich. Kenne leider Scarlett nur vom Namen, wenn das Interface einen Treiber mit liefert , der auf Windows Seite dann die Tracks splittet oder er ueber USB mehrere Channel dem PC zu verfuegung stellt sollte das gehen.

    Ansonsten musst du einen Mixer wie z.B. das Presonus AR16 anschliessen. Der hat 18 Channel, welche er ueber USB alle samt an den PC senden kann um dann die Anwendungen auf die einzelnen Tracks zu legen.

    Muss auch kein digitaler Mixer sein, solang das A/D Converten fuer USB am Ende stattfindet (nachm Fader).

    Ваш человек еще до того, как вы знаете, что это!
    I may look calm. But inside my mind I have killed you 20 times in 5 minutes in 20 different ways.


  • Naja. Einfach den Output von Discord ändern. Musst in Discord dann z.B. einfach ein anderes Output Device hinterlegen.


    Kann dir das Video hier empfehlen:

    Also hab das Gefühl, du hast meinen Beitrag nicht wirklich gelesen nur die ersten 2 Zeilen und auch diese nur überflogen.

    Wenn es nur um einen Output gehen würde wäre es ja kein Problem. Ich brauche aber 6 verschiedene Outputs. Und das ist der Part, an dem es für mich aktuell nicht weiter geht.


    Nilson und seine Videos kenne ich btw schon, ist aber kein Video dabei wo es auch nur im entferntesten um mein Problem geht :)


    Aebian


    Ein Mischpult hab ich ja hinten dran auch noch geschaltet. Es soll ja wie gesagt ins Focusrite, dann ins Mischpult und ausgewählte Kanäle wieder ins Focusrite dann in den PC. Wieso? Weil ich nur übers Mischpult so exakt Steuern kann, Kanäle muten kann, usw.

  • Doch habe ich. Das Focusrite müsste wenn dann entsprechende Output Kanäle erstellen, wenn es das nicht tut bringt es dir relativ wenig. Ich habe bei mir mehrere Audio Interfaces. Hast du die Treiber vom Focusrite installiert?

  • Doch habe ich. Das Focusrite müsste wenn dann entsprechende Output Kanäle erstellen, wenn es das nicht tut bringt es dir relativ wenig. Ich habe bei mir mehrere Audio Interfaces. Hast du die Treiber vom Focusrite installiert?

    Habe nur Focusrite Control, gibts da noch mehr die mir dabei dann auch helfen können?