GTA SA Roleplay Server mit Headset Kommunikation?

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo,


    ich bin neu hier und hoffe zu aller erst einmal, dass ich nichts falsch mache. Ich würde gerne von den Usern wissen, ob sie aktuell einen GTA San Andreas Roleplay Server kennen, der dem von GVMP gleicht!? Das es nicht 1:1 genauso wird, ist mir bewusst- jedoch ist es mir wichtig, einen Server zu finden, auf dem jeder seine Rolle ernst nimmt und wo ausschließlich mit Headset kommuniziert wird. Leider habe ich gehört, dass soweit keiner existiert aber vielleicht gibt es ja doch irgendwelche Teamspeak Gruppen Möglichkeiten von denen ich einfach nichts weiß.


    Grüße

  • es gibt meines Wissens einige Russische Sa-mp Server die einen Voice nutze, allerdings soll das ziemlich beta sein und daher auch instabil. Aber im Deutschen sa-mp raum ist aus mir irgendwie nicht ganz verständlichen gründen Voice ziemlich verpönnt ....

    "90 % aller Deutschen Reallife/Roleplay Server sind TeamDeathmatch Server mit Bewerbungspflicht"

    "das Internet macht schlaue Menschen schlauer und dumme Menschen lauter."

  • Es ist nicht verpönt, nur unkonventionell.

    Es war immer SA-MP & TeamSpeak. Es hat sehr gut funktioniert und viel Spaß gemacht. Es war einfach nie gewollt von der Kombination abzusehen. Auch weil es in den meisten Fällen ohnehin so war das man zwar mit der Fraktion im selben Channel, aber InGame meilenweit auseinander war. Proximity Voice würde eher weniger Kommunikation fördern, als mehr.

    500x370.png

  • Mir geht es wie gesagt darum, dass -wenn ich eine Person im Spiel anspreche- sie mir auch antwortet und wenn ich mich von ihr entferne, sie mir nicht mehr antworten kann. So wie das halt auch bei GVMP der Fall ist. Bekommt man das im Teamspeak irgendwie geregelt? Ich weiß im übrigen auch nicht wie GVMP das hinkriegt. Mich interessiert es aber total und es wäre grandios, wenn irgendein SAMP Server das genauso umsetzt.

    Einmal editiert, zuletzt von milianplays ()

  • Es gab diverse Ansätze in SA-MP, dort worden zum Teil User aus einer bestimmten Umgebung in den gleichen Channel gemoved und wieder rausgemoved wenn Sie sich voneinander entfernt haben.


    Der Beste Ansatz den ich gesehen hatte war von einem (spanisch? portugiesisch?) Server der es so umsetzte wie oben beschrieben und zusätzlich die Lautstärke von Leuten angepasst hat wenn Sie 2 Meter statt 50 Zentimeter voneinander entfernt waren.


    Dafür war allerdings ein eher weniger beliebter Launcher des Servers nötig.


    Im allgemein aber hat sowas nie wirklich Anklang gefunden in SA-MP.

    500x370.png