MK-Hosting | Webspace | KVM & LXC Rootserver | Gameserver | Domains und mehr ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • xinnu schrieb:

      Individuum, glaubst du nicht es wäre vom Vorteil für dich und dein Projekt wenn du dich über die rechtlichen Grundpfeiler einmal informierst?
      Wenn ich mir deine Website so anschaue dann brauche ich nur ins Impressum gehen und sehe dort schon Gründe für eine Abmahnung, deine Datenschutzerklärung ist für die Funktionen der Website auch nicht konform. Von den AGB's mal ganz abgesehen.
      Danke für dein Feedback.
      Leider ist mir nicht schlüssig, was dort Abmahnfähig sei.

      xinnu schrieb:

      Testen werden ich das ganze nicht, da keine MwSt. ausgewiesen wird.
      Das liegt bei dir, da du anscheinend die MwSt. geltend machen möchtest.
      Hat aber nichts mit den Produkten zu tun, sondern liegt an jedem Endkunden individuell.
    • Genau das ist ja das Problem, du möchtest ein Unternehmen aufbauen - was ich erstmal sehr gut finde - aber kennst nicht einmal die rechtlichen Bestimmungen wie man z. B. ein Gewerbe mit Kleinunternehmerregelung im Impressum darstellen muss. Was willst du machen wenn ein Kunde von dir einmal ein großes Problem mit einem Server hat und dich zur Rechenschaft zieht?
    • Oh wei, da muss ich kurz mal einen kleinen Hinweis hinterlassen.

      Was dort angemeldet ist, ist ein Einzelunternehmen. Einzelunternehmen haben keine Fantasienamen mit Ausnahme das es so beim Gewerbeamt angemeldet und dann in einem passenden Register eingetragen wurde.
      Daher ist das Gewerbe hier in dem Falle die natürliche Person Michael Kraus.
      Ergo muss dann auf der Webseite und im Impressum (bei Verwendung des Kunstnamens als vorstelliges Anhängsel) z.B. MK-Hosting - Michael Kraus stehen.

      Ebenfalls anzumerken sei, trotz Kleinunternehmerregelung braucht Ihr eine Ust ID. Denn selbst wenn keine Ust ID gezahlt wird, müssen diese fürs Finanzamt klar erkennbar und zuzuordnen sein.

      Kein böses Blut gegen irgendwem hier, nur eine kleine Anmerkung.

      Gruß
      Officer Frank Tenpenny: I can shit on you from such a height, you'll think God himself took a crap on you
    • RoBoy schrieb:

      Ebenfalls anzumerken sei, trotz Kleinunternehmerregelung braucht Ihr eine Ust ID. Denn selbst wenn keine Ust ID gezahlt wird, müssen diese fürs Finanzamt klar erkennbar und zuzuordnen sein.
      Das ist so auch nicht ganz richtig. MK-Hosting konzentriert sich lt. Individuums Aussage auf den deutschen B2C Bereich, darum ist das so schon in Ordnung. Bei innergemeinschaftlichem Handel B2B wird sie allerdings benötigt um die Vorteile nutzen zu können, das bringt aber auch niemanden was da die MwSt. bzw. USt. ohnehin nicht ausgewiesen wird
      Die Steuernummer des Betriebs muss allerdings auf der Rechnung angegeben werden, spielt aber im Impressum keine Rolle.

      Auf der Rechnung ist es so, dass die Umsatzsteuer-ID zwar die "normale" Steuernummer ersetzen darf jedoch eine Umsatzsteuer-ID nicht zwingend benötigt wird.


      Das Thema mit dem Namen geht in die richtige Richtung, viel schlimmer ist aber eine andere Irreführung im Impressum.
    • xinnu schrieb:

      aber kennst nicht einmal die rechtlichen Bestimmungen wie man z. B. ein Gewerbe mit Kleinunternehmerregelung im Impressum darstellen muss.

      xinnu schrieb:

      viel schlimmer ist aber eine andere Irreführung im Impressum.
      Nichts für ungut. Bin ja dankbar für jedes Feedback. Aber du hast nun bereits 3 Beiträge geschrieben und mit keinem mal erwähnt, was du überhaupt konkret bemämgelst.
      Schreib bitte, was du meinst, oder lass es sein. Aber ständig schreiben "das ist falsch", dann aber nicht aufzeigen, was du meinst, ist nicht zielführend . Nicht persönlich nehmen :)

      Ich möchte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion zum Thema Steuern und Abbildungen von privaten Steuernummern / Identifikationsnummer führen. Feedback nehme ich immer und gerne an, dann sollte es sich jedoch auch um Feedback handeln und nicht darum, mit irgendwelchen nicht greifbaren "Vorwürfen" um sich zu schmeißen.

      PS: Da ich nicht die private Steuernummer, sondern eine Ust-ID veröffentlichen möchte, habe ich diese (KEINE PFLICHT) beantragt. Das zuständige Finanzamt teilte mir mit, dass aufgrund hohen Aufkommens die Bearbeitung dauert, ich diese dann nachträglich einpflegen kann.
      Und da auf Rechungen sowieso keine MwSt. ausgewiesen wird, ist die ID auf Rechnungen nicht nötig. Das nur kurz am Rande zur Ust-ID, bevor dahingehend weitere Fragen aufkommen.

      Besten Dank und viele Grüße
    • Das für die Gestaltung des Impressums maßgebliche Telemediengesetz (kurz: TMG) sagt hierzu, dass „in Fällen, in denen sie eine Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27a des Umsatzsteuergesetzes oder eine Wirtschafts-Identifikationsnummer nach § 139c der Abgabenordnung besitzen“ diese im Internet angegeben werden muss. Aus dem Wortlaut „besitzen“ lässt sich schlussfolgern, dass Unternehmer, die noch keine USt-IdNr. erteilt bekommen haben, (noch) keine Hinweispflicht darauf haben. Auch der Hinweis „USt-IdNr. beantragt, wird nachgereicht“ oder ähnliche Formulierungen sind überflüssig. Sie dürften jedoch auch kein Grund zur Beanstandung darstellen.

      Quelle: google.de/amp/s/www.onlinehaen…nummer-impressum.amp.html

      Das heißt, erst wenn du im Besitz dieser Nummer bist, bist du verpflichtet diese im Impressum anzugeben also kein Grund zur Sorge und alles gute dir. :)
    • Ähh Leute? Habt ihr alle schon mal nen flüchtigen Blick in unsere Regeln geworfen? Rechtsberatung und so?

      Ich lass die Posts jetzt mal so stehen aber wenn noch mehr dazu kommt wird’s auch Verwarnungen geben
      „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
      Mark Twain

      ---
      ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
    • seegras schrieb:

      Ähh Leute? Habt ihr alle schon mal nen flüchtigen Blick in unsere Regeln geworfen? Rechtsberatung und so?

      Ich lass die Posts jetzt mal so stehen aber wenn noch mehr dazu kommt wird’s auch Verwarnungen geben
      Eben deswegen sollte er sich ja selbst damit befassen. Es ist wichtig dass man solche Dinge kennt und richtig anwendet, sonst geht so ein Unternehmen schnell mal nach hinten los.
    • Das Forum ist aber keine Stelle für Rechtsfragen. Wenn du der Meinung bist, es ist etwas falsch, dann ist es eben so. Schreib ihn ne Mail o.ä. um ihn darauf aufmerksam zu machen. Aber dafür ist das Forum nicht da. Also ab jetzt widmen wir uns wieder der Werbung!

      [PHP] Dynamischer TS³ Banner (Script) | [PHP][WSC] Teamspeak³ Viewer/Server Plugin Paket
      KEIN Support per Skype oder Private Nachricht!
    • Für den perfekten Einstieg gibt es einen virtuellen Server mit dedizierten Ressourcen und einer .de Domain GRATIS.
      Die Laufzeit beträgt ein ganzes Jahr und kann anschließend verlängert werden.

      Wählen Sie zwischen Linux und Windows Betriebssystemen, erforschen Sie die Grundlagen und erlernen Sie Kenntnisse, welche Sie im laufe des Jahres immer weiter ausbauen und festigen können.

      Im MK-Hosting Blog stehen dazu verschiedene Anleitungen zur Verfügung.

      Das KVM Beginner Paket gibt es bereits für 18€ im Jahr. Sie erhalten, wie bei jedem Produkt bei MK-Hosting, volle root Rechte und können die .de Domain in vollen Umfang nutzen.
      Selbstverständlich fallen auch hier keine Gebühren an und die Einrichtung ist wie immer kostenfrei und binnen weniger Minuten steht der Server zur Verfügung.

      • Gratis .de Domain
      • 1 vCore (mind. 3,3GHz)
      • 1 GB DDR4 RAM
      • 25 GB HDD
      • Voxility DDoS-Schutz inklusive
      • Backups inklusive
      • Volle Root Rechte
      • Prepaid - ohne Vertragsbindung


      Das ganze für nur 24€ im Jahr.
      Hier geht es zur Bestellung: mk-hosting.net/whmcs/cart.php?a=add&pid=14

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von MK-Hosting ()


    • Hallo Breadfish Community Mitglieder,

      ich besitze seit über einem Monat einen vServer bei MK-Hosting. Ich kannte denn Inhaber von MK Hosting auch privat und haben desöffteren über Skype geschrieben. Wie auch immer.

      Der Server ist ein SSD vServer mit 2Core und 4 GB Ram. Ich habe um ehrlich zu sein noch keinen Anbieter mit solch einen guten Support und einem guten Qualität gesehen. An dieser Stelle schonmal, Top Leistung!

      Nicht nur seine Produkte von vServern sondern auch er als Mensch hat Kenntnisse und weiß wovon er spricht. Kein 0-8-15 Unternehmer, der um denn heißen Brei redet. Er hilft sogut wie es geht. Ich bin mehr als nur zufrieden.

      Ich wünsche Ihm und seinem Unternehmen viele gute Gewinne und ich gönn Ihm alles auf seinem Weg.

      Gruß
    • Sehr geehrte Community,
      hier möchte ich einen kleinen Beitrag bezüglich den Servern von MK-Hosting schreiben und meine Erfahrungen berichten.

      Mir wurde ein Server gesponsort, jedoch bin ich nicht befangen und gebe meine Meinung frei ab.


      Website:
      Ich finde die Website gut strukturiert, sauber aufgebaut, wobei mir die Möglichkeit des Einloggens auf der Startseite bei der Mobilen Ansicht gefehlt hat. Kann sein, dass es nur bei mir so ist (iPhone 6S) oder ich war zu dusselig

      Server:
      Der Server läuft sehr stabil (Minecraft, 1GB Ram). Ich nutze mit einem Vanilla Server natürlich nicht das Potenzial immens aus, aber auch wenn viele Chunks geladen werden, kam es zu keinen Ausfällen.

      Support:
      Der Support ist wirklich sehr freundlich, sehr schnell und zuvorkommend. Bin wirklich begeistert.



      Zusammenfassend kann ich wirklich sagen, dass MK Hosten ein solides Unternehmen ist und ich es in diesen Bereich, natürlich bisher nur für meine Bedürfnisse, weiter empfehlen kann.


      MfG
      DJ_T-High
    • Hallo Community,

      danke @DrPinkelstein und @DJ_T-High für das Lob!
      Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß mit den Produkten.


      Über die Weihnachtstage liegen bei MK-Hosting Geschenke bereit und warten nur darauf, abgeholt zu werden!

      Erhaltet 24% geschenkt auf ALLE Rootserver und auf die Mailserver!

      Nutzet dazu den Gutscheincode xmas2018. Der Rabatt wird im Warenkorb vom Originalpreis abgezogen.
      Die Geschenke können bis zum 27.12.2018 abgeholt werden.

      Ich wünsche ein schönes und erholsames Weihnachtsfest!

      Beitrag von SavatexTV ()

      Dieser Beitrag wurde von Eddy gelöscht ().
    • Bei Domains gibt es in der Regel nicht viel falsch zu machen. Bei einem einfach A-Record schon gar nicht.
      Gab leider schon viele Fälle, bei denen es an einer Fehlerhaften Konfiguration von VirtualHosts o.ä. lag.

      Habe dir angeboten, dass ich die Domain auf einen Webserver leiten lasse, damit wir eine Fehlkonfiguration ausschließen können.
      Leider keine Antwort.

      Leider kann ich deine negative Bewertung nicht nachvollziehen.
      Antworten kamen binnen kürzester Zeit und eine Lösung im Sinne einer Fehler Ausschließung habe ich ebenfalls angeboten.

      Wenn dies nicht wahrgenommen wird, kann ich nichts tun.
      Da muss man sich helfen lassen, dann klappt das auch :)

      Du kannst gerne auf das Ticket antworten und ich schaue es mir an.

      SavatexTV schrieb:

      Keine Kaufempfehlung bei Domains! Außer da ändert sich noch was wenn ja melde ich mich!
      Da kann sich nicht viel ändern, wenn du nicht antwortest ...
      Finde ich ungerecht. Dennoch danke für dein Feedback!

      Beste Grüße

      Nachtrag:
      Domain auf meinen Testwebserver zielen lassen, gewartet, bis das die Einträge im DNS übernommen wurden - klappt alles wunderbar :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MK-Hosting ()

    • // Neue / Richtige Bewertung

      Gemietetes Produkt: .de TOP Level Domain
      Gemietet am: 19/12/2018

      Zu meinen Erfahrungen:

      Ich habe mir diese Domain beim Hosting MK-Hosting gemietet und habe dann einen Fehler gehabt der nicht vom Hosting ausgeht.
      Leider redeten der Support und meinerseits immer an einander vorbei! Nun wissen wir allerdings das das Problem bei mir liegen muss!

      Daher kann ich zum Jetzigen Stand mitteilen das es folgende Plus Punkte bestehen!
      -> Schneller Support
      -> Schnelle Verfügbarkeit des Produktes
      -> Freundlichkeit
      -> Prepaid

      Das ist das bisherige was ich zu diesem Hosting als Bewertung geben kann.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Lars Schneider

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SavatexTV () aus folgendem Grund: Grußformel verändert

    • SavatexTV schrieb:

      // Neue / Richtige Bewertung

      Gemietetes Produkt: .de TOP Level Domain
      Gemietet am: 19/12/2018

      Zu meinen Erfahrungen:

      Ich habe mir diese Domain beim Hosting MK-Hosting gemietet und habe dann einen Fehler gehabt der nicht vom Hosting ausgeht.
      Leider redeten der Support und meinerseits immer an einander vorbei! Nun wissen wir allerdings das das Problem bei mir liegen muss!

      Daher kann ich zum Jetzigen Stand mitteilen das es folgende Plus Punkte bestehen!
      -> Schneller Support
      -> Schnelle Verfügbarkeit des Produktes
      -> Freundlichkeit
      -> Prepaid

      Das ist das bisherige was ich zu diesem Hosting als Bewertung geben kann.
      Hochachtungsvoll,
      Lars Schneider
      Da am Ende der Bewertung "Hochachtungsvoll" steht, kann ich als Außenstehender die Bewrtung leider nicht ganz Ernst nehmen.
      Diese Grußformel wird eigentlich immer nur verwendet, wenn man mit der anderen Person eigentlich nichts zu tun haben will.
    • Hallo Community,

      ab sofort besteht neben der gewohnten Art der Bezahlung die Möglichkeit, ein virtuelles Guthaben aufzuladen, um auf noch bequemere Art und Weise Rechnungen zu bezahlen.
      Um das Guthaben aufladen zu können, navigieren Sie zu Abrechnung -> Guthaben.

      Es stehen die gewohnten Zahlungsarten zur Verfügung, um das Guthaben aufzuladen. Auch hierbei bleibt es bei den gewohnten Standards von MK-Hosting, dass sämtliche Zahlungsgebühren von MK-Hosting übernommen werden!




      Ich habe einmal den Startpost überarbeitet und diesen mit aktuellen Inhalten und Abbildungen gefüttert :)


      //push it :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MK-Hosting () aus folgendem Grund: Push

    • MK-Hosting schrieb:

      Für den perfekten Einstieg gibt es einen virtuellen Server mit dedizierten Ressourcen und einer .de Domain GRATIS.
      Die Laufzeit beträgt ein ganzes Jahr und kann anschließend verlängert werden.

      Wählen Sie zwischen Linux und Windows Betriebssystemen, erforschen Sie die Grundlagen und erlernen Sie Kenntnisse, welche Sie im laufe des Jahres immer weiter ausbauen und festigen können.

      Im MK-Hosting Blog stehen dazu verschiedene Anleitungen zur Verfügung.

      Das KVM Beginner Paket gibt es bereits für 18€ im Jahr. Sie erhalten, wie bei jedem Produkt bei MK-Hosting, volle root Rechte und können die .de Domain in vollen Umfang nutzen.
      Selbstverständlich fallen auch hier keine Gebühren an und die Einrichtung ist wie immer kostenfrei und binnen weniger Minuten steht der Server zur Verfügung.

      • Gratis .de Domain
      • 1 vCore (mind. 3,3GHz)
      • 1 GB DDR4 RAM
      • 25 GB HDD
      • Voxility DDoS-Schutz inklusive
      • Backups inklusive
      • Volle Root Rechte
      • Prepaid - ohne Vertragsbindung


      Das ganze für nur 18€ im Jahr.
      Hier geht es zur Bestellung: mk-hosting.net/whmcs/cart.php?a=add&pid=14
      Wollte mal Nachfragen ob das Angebot noch besteht ?
    • SSD Webspace verfügbar

      Wir haben neue Preise für euch :)

      Kurz und knapp:

      MK-Hosting schrieb:

      Rootserver Preissturz bei den MK-Hosting VPS.
      Heute konnten wir unsere neuen Preise veröffentlichen.


      Wir haben darauf geachtet, möglichst viele Konfigurationen zur Verfügung zu stellen und das Preis-Leistungsverhältnis optimal zu halten.
      Um die verschiedenen Anforderungsprofilen gerecht zu werden, kann zwischen HDD und SSD gewählt werden. Somit können alle Kunden die exakte Leistung definieren, welche benötigt wird.


      Hier geht es zu den virtuellen Servern: MK-Hosting VPS


      blog.mk-hosting.net/rootserver-preissturz-bei-mk-hosting/

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von MK-Hosting () aus folgendem Grund: Push