US Wahlen: Talk-Thread

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Weil ich da echt Mitfieber, hier ein Talk Thread über die aktuellen Wahlen.


    Bisher sieht es nach Joe Biden aus, btw. man soll nicht auf das äußere gehen aber ist der eine bessere Wahl? XD


    Biete mich als Mittelsmann!


    23975


    Konversationen sind geleert - YA!

  • Bisher sieht es nach Joe Biden aus, btw. man soll nicht auf das äußere gehen aber ist der eine bessere Wahl? XD


    Im direkten Vergleich mit Donald Trump definitiv. Leider haben die Demokraten es versäumt, einen jüngeren (und auch weiblicheren) Kandidaten aufzustellen. Schade.


    Ich hoffe trotzdem auf Biden, auch wenn ich die Chancen eher für gering halte, dass wirklich eine Abwahl von Trump stattfindet.

  • Bisher sieht es nach Joe Biden aus

    Wenn man sich die vorläufigen Ergebnisse der übrigen Swing States und die Anzahl derer Wahlmänner/frauen anschaut glaube ich leider, dass Trump wieder gewählt wird. Die heute stattgefundene PK, in welcher er sich als Sieger gekürt hat und die Wahlen stoppen wollte waren jedenfalls ganz der Trump Manier ein Angriff auf die Demokratie. Ich verstehe nicht wie man so jemanden wählen kann.

  • Wenn man sich die vorläufigen Ergebnisse der übrigen Swing States und die Anzahl derer Wahlmänner/frauen anschaut glaube ich leider, dass Trump wieder gewählt wird. Die heute stattgefundene PK, in welcher er sich als Sieger gekürt hat und die Wahlen stoppen wollte waren jedenfalls ganz der Trump Manier ein Angriff auf die Demokratie. Ich verstehe nicht wie man so jemanden wählen kann.

    Genau das glaube ich auch.

    Das Volk steht einfach auf Hetze, Fake-News und Unterhaltung. Genau das bietet er einfach, das ist quasi wie YouTube in einer Person...


    Ich befürchte, dass die Swing-States schlussendlich auf Trumps Masche reinfallen werden.

  • Das Volk steht einfach auf Hetze, Fake-News und Unterhaltung. Genau das bietet er einfach, das ist quasi wie YouTube in einer Person...

    Ich glaub das es da eher in Richtung "Never change a running system" geht, oder die Angst vor was neuem. Allerdings hatte Trump auch schon im Vorfeld eine riesige Wählerschaft die sich mir nicht erklärt, viele sind immer gegen Trump aber die Wahlen sprechen für sich?



    Die heute stattgefundene PK, in welcher er sich als Sieger gekürt hat und die Wahlen stoppen wollte waren jedenfalls ganz der Trump Manier ein Angriff auf die Demokratie

    So hat man den Kerl kennengelernt... Ich hoffe beim besten Willen das er nicht gewählt wird... Aktuell hat Biden noch die meisten Wahlmännerstimmen.

    Biete mich als Mittelsmann!


    23975


    Konversationen sind geleert - YA!

  • Es wird noch durchaus knapp werden, so ist zumindest meine Vermutung, allerdings glaube ich mal, dass Trump die Wahlen gewinnen wird.

    Stand jetzt (11:47 Uhr) ist Joe Biden mit 238 zu 213 vorne, was zwar gut für ihn aussieht, allerdings kann sich das Blatt schnell wenden.


    Um ehrlich zu sein halte ich von beiden Kandidaten nicht viel, allerdings muss man aus einer schlechten Situation den "besseren" Schlechten picken.

    Meine Wahl ginge hiermit an Joe Biden Donald Trump. Wie bereits gesagt denke ich, dass Trump die Wahlen für sich entscheiden wird, aus dem ganz einfachen Grund, da das amerikanische Volk auf Hetze, Propaganda und sonstigen Kram steht und die wissen (hoffentlich), dass Trump mit den Mitteln in seiner Amtszeit Erfolg hatte.


    Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht, wieso zwei Rentner (70+) für die Präsidentschaft kandidieren? Die langfristigen Entscheidungen, die sie treffen werden, werden sie zu 99% nicht miterleben.

    Natürlich werden Entscheidungen nicht von dem Präsidenten alleine getroffen, allerdings obliegt ihnen ja die größte Entscheidungskraft, auch wenn einige dem nicht zustimmen.

    Einmal editiert, zuletzt von Silva ()

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Der Typ wollte eine Mauer um ein Land bauen und Rassismus ist dem kein Fremdwort.

    + Mexiko soll bezahlen


    Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht, wieso zwei Rentner (70+) für die Präsidentschaft kandidieren?

    Das hat leider ein wenig Tradition in den USA und ist auch so in anderen Bereichen, nicht nur in der Politik, verankert. Älter = weiser = schlauer = besser. Also das was die Boomer von sich selbst denken.

  • Ich verstehe jeden seine Meinung. Und klar beide sind Trottel obv aber ich wäre lieber für Bidden anstatt für einen Menschenverachtenden rassistischen hetzredner der nur an die Macht kam weil es zu der Zeit sehr kritisch war wegen den Flüchtlingen in den USA und er die alle rausschmeißen wollte. Außerdem hat in den USA bei sowas auch viel mit Geld zu tun. Naja hoffen wir mal das Bidden Präsident wird, dann nach einem Jahr den Löffel abgibt und vielleicht mal kein Opa Präsident wird.

  • Naja ich würde so einen Idioten definitiv nicht wählen. Theoretisch gesehen hat es nichts mit seinem Amt zu tun, dennoch ist er mit solchen Aktionen ein absoluter Untermensch. Das sind einfach keine normalen Taten die ein Mensch bringt, da es fremde Kinder sind und nicht irgendwie seine Enkel.


    Der wollte außerdem die Steuern erhöhen (soweit ich weiß gerade für Leute die ein hohes Einkommen haben / durch Selbstständigkeit). Das würde mir auch nicht gefallen als Selbstständiger.


    Beides absolute Idioten in meinen Augen, dennoch wären diese Aktionen alleine die auf dem Video zusehen waren für mich ein Grund genug ihn NICHT zu wählen.

  • Man muss noch bedenken, dass viele demokratische Wähler per Briefwahl abgestimmt haben und diese Stimmen noch nicht alle berücksichtigt worden sind - mal schauen, wie letztendlich das offizielle Ergebnis lauten wird. Spannend ist es so oder so.

  • Aus solchen Zusammenschnitten kann man aber auch echt sehr viel heraus interpretieren. Der hat sicherlich wie die meisten US-Politiker eine Menge Leichen im Keller, aber über eine mögliche sexuelle Orientierung zu spekulieren und das aufgrund eines musikunterlegten Zusammenschnitts ist dann doch etwas schwierig.

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen