Corona-Virus [COVID-19] - Smalltalk

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Das Problem an derartigen Aussagen ist schlicht die Dynamik der aktuellen Situation. Ich halte es für gewagt sich auf Aussagen des RKI's und von Drosten zu versteifen. Die Herrschaften haben eben auch keine Glaskugel.

    Zu Italien ist zu sagen, dass sich die Hohe Mortalitätsrate mit dem Durchschnittsalter und dem Zeitpunkt des Erkennens erklären lässt. Die wichtigste Ressource in diesem Kampf ist die Zeit, die wir nutzen müssen, um eine solide medizinische Versorgung aufzubauen. Und da ist eben jede Bürgerin und jeder Bürger in der Pflicht sein möglichstes beizutragen. Ich rede hier primär über Rücksicht. Die aktuelle Lage gestattet es schlicht nicht egoistisch zu denken oder gar zu handeln! Darüber muss sich jetzt auch der letzte Zweifler klar werden.

  • Abgesehen davon, dass Masken vor der Übertragung nicht schützen. xd

    Wenn sie alle tragen, wird zumindest die Tröpcheninfektion eingedämmt.


    Es mangelt an Covid-19 Tests und an Schutzanzügen, das ist richtig....aber man kann neue organisieren. Frage des Geldes und Frage wo sie produziert werden und wie viel die Kapazitäten es sind

    Wer PALWAL-Sternchen vergibt, bekommt aus Prinzip ein Like 😏


    palwal Donald Trump ist einer der besten Präsidenten welche die USA je hatte, meine Meinung.

  • Warum wird das Thema nicht geschlossen, wenn es von den Benutzer gelöscht wurden ist?

                   Projekte:

    Forum: samp-citylife.de (direkt zum Forum)

    Discord: discord.gg/b28JTaC

    IP(voraussichtlich): 87.98.243.201:7004



  • Also ich kanns euch mal so sagen wies in Österreich beim Roten Kreuz ist.


    Wir dürfen keine Patienten mehr ohne Maske mitnehmen, sollte der Patient die Maske verweigern oder das jeweilige Krankenhaus sagt nein wir geben keine Maske aus dann wird die Fahrt abgebrochen und der Patient bleibt im Krankenhaus.


    Masken helfen die Tröpfcheninfektion zu vermeiden das stimmt.

    Weiters hilft es auch öfters Hände zu Waschen und danach zu desinfizieren.


    Und es ist auch garnicht so dumm mit Maske rumzulaufen, ins Krankenhaus selber dürfen wir auch nur mehr mit Masken und Einweghandschuhen hinein ansonsten ist kein Zutritt.

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Abgesehen davon, dass Masken vor der Übertragung nicht schützen. xd

    Vor der Übertragung kann ich nichts sagen, zum Selbstschutz werden mindestens FFP2 oder FFP3 Masken Empfohlen. Hatten hier vor kurzem eine Teststation aufgebaut und selber FFP3 verwendet (Empfehlung Gesundheitsamt)


    Wichtig ist bei der Verwendung von FFP3 Masken das man die G26.3 Untersuchung haben sollte. (Aussage Gesundheitsamt).

  • Vor der Übertragung kann ich nichts sagen, zum Selbstschutz werden mindestens FFP2 oder FFP3 Masken Empfohlen. Hatten hier vor kurzem eine Teststation aufgebaut und selber FFP3 verwendet (Empfehlung Gesundheitsamt)


    Wichtig ist bei der Verwendung von FFP3 Masken das man die G26.3 Untersuchung haben sollte. (Aussage Gesundheitsamt).

    Korrekt :)

    FFP2 oder FFP3 Masken

  • Kannst du erläutern was das für eine Untersuchung ist? Ich trage eine FFP3 Maske aufgrund meiner Infliximab Therapie.

    Das ist eine Untersuchung für die Eignung im Atemschutzeinsatz, z.B. Feuerwehr.

    Das wird so etwa getestet:

    • einem Belastungs-EKG
    • einer Befragung durch den Arzt (Anamnese),
    • einer körperlichen Untersuchung mit Otoskopie (Betrachtung des äußeren Gehörganges und des Trommelfells),
    • einem Sehtest,
    • einem Hörtest,
    • einer Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) sowie
    • einer Urinanalyse.
    • Eventuell erfolgt eine Röntgenuntersuchung von Herz und Lunge (Thorax).

    Edit: Dabei beziehe ich mich jetzt auf Feuerwehrbezogene Inhalte.

    Der Grund für die Untersuchung ist das die Lunge etwas mehr als sonst belastet wird

  • Das ist eine Untersuchung für die Eignung im Atemschutzeinsatz, z.B. Feuerwehr.

    Das wird so etwa getestet:

    • einem Belastungs-EKG
    • einer Befragung durch den Arzt (Anamnese),
    • einer körperlichen Untersuchung mit Otoskopie (Betrachtung des äußeren Gehörganges und des Trommelfells),
    • einem Sehtest,
    • einem Hörtest,
    • einer Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) sowie
    • einer Urinanalyse.
    • Eventuell erfolgt eine Röntgenuntersuchung von Herz und Lunge (Thorax).

    Ja gut, dann ist das ja für den Ottonormalverbraucher egal.

  • Zen

    Hat den Titel des Themas von „Corona-Virus [COVID-19] - Infizierte“ zu „Corona-Virus [COVID-19] - Smalltalk“ geändert.