[SAMMELTHREAD] Ist dieser PC gut?/PC gesucht

  • Was könnte ich an meinem Rechner aufrüsten bzw. erneuern ? Um noch flüssiger z.B. GTA V zu spielen?


    Vielen Dank im Voraus!


    Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 660
    Weiter Information zu meinem Rechner im Dateianhang

    Screenshot sagt nicht allzu viel aus, außer 12 GB RAM (ob DDR 3 oder DDR 4 ist nicht ersichtlich) und i7 (entweder bin ich zu blöd oder kann die Versionsreihe nicht erkennen),
    primär wirst du mit der GTX 660 aber nicht mehr weit kommen, besonders in der Zukunft nicht, je nach dem welches Budget du hast und welche genauen Komponenten verbaut sind könnte man dir
    diesbezüglich genauere Tipps geben.

  • Screenshot sagt nicht allzu viel aus, außer 12 GB RAM (ob DDR 3 oder DDR 4 ist nicht ersichtlich) und i7 (entweder bin ich zu blöd oder kann die Versionsreihe nicht erkennen),primär wirst du mit der GTX 660 aber nicht mehr weit kommen, besonders in der Zukunft nicht, je nach dem welches Budget du hast und welche genauen Komponenten verbaut sind könnte man dir
    diesbezüglich genauere Tipps geben.

    Vielen Dank erstmal!


    Brauchst du noch weitere Informationen zu meinem Rechner? wenn ja, wo finde ich diese?
    Mein Budget liegt bei max 300€.
    Welche Grafikkarte würdest du z.B. empfehlen um neuere Spiele zu spielen ?


    Reichen nun die Informationen aus ? (Siehe im Dateianhang)

  • Screenshot sagt nicht allzu viel aus, außer 12 GB RAM (ob DDR 3 oder DDR 4 ist nicht ersichtlich) und i7 (entweder bin ich zu blöd oder kann die Versionsreihe nicht erkennen),

    Da steht Intel Core i7 860 und somit ist es logischerweise DDR3...


    Viel Spielraum sehe ich da nicht, der i7 bringt nicht gerade viel leistung und dein Mainboard kannst du so gesehen auch nicht mehr gebrauchen (zu alt falscher sockel usw) ich denke es macht sinn sich direkt einen komplett neuen PC zu bauen/kaufen und wenn möglich ein paar teile von deinem alten PC wieder zuverwenden (zb Netzteil oder Festplatten).

  • Netzteil 400W 85+ 1x PCI-E 6 pin
    Mainboard Gigabyte B250M DS3H
    CPU Intel Core i7-6700 8x 3,4 Ghz 4C/8T im Turbo bis 4,0 Ghz
    CPU Kühler EKL Alpenphön
    Ram 16 GB Ram DDR4 3 Steckplätze frei
    Grafik Nvidia Geforce GTX745 4GB DDR3
    SSD Samsung 860 Pro 250 GB 2,5"


    Reicht das für vernünftiges GTA 5 Multiplayer? :D

  • Ich denke du würdest eine Stärkere Grafikkarte brauchen, die ist schon etwas Älter. Empfehlung wäre eine GTX 1050 Ti, die schafft FullHD mit guten Werten.
    Schönen Feiertag noch :)

    Netzteil 400W 85+ 1x PCI-E 6 pin

    bei einer Größeren / Stärkeren Graka wird da ein wechsel auch notwendig sein, mindest 550 eher sogar 600Watt, und vlt dann mal schauen auf 90+. Bin vor 3 Jahren von einem Bronze 80+ auf ein Silber mit 90+ gewechselt und habe seit dem im schnitt pro Jahr ~ 50€ an strom gespart bei gleicher Nutzungszeit.

    "90 % aller Deutschen Reallife/Roleplay Server sind TeamDeathmatch Server mit Bewerbungspflicht"

  • Ich denke du würdest eine Stärkere Grafikkarte brauchen, die ist schon etwas Älter

    Danke für den Hinweis! War vorhin im Saturn und habe mir jetzt eine GTX 1660 Ti geholt und werde die entsprechend auswechseln. :)


    bei einer Größeren / Stärkeren Graka wird da ein wechsel auch notwendig sein

    Danke auch Dir für den Hinweis. Hab glücklicherweise von einem uralt-PC noch ein relativ neues Netzteil (welches ich mal als nachträgliches Upgrade gekauft habe, ein be quiet 550 irgendwas). Werde das entsprechend mit der neuen GraKa umrüsten. :)

  • Danke für den Hinweis! War vorhin im Saturn und habe mir jetzt eine GTX 1660 Ti geholt und werde die entsprechend auswechseln. :)

    Danke auch Dir für den Hinweis. Hab glücklicherweise von einem uralt-PC noch ein relativ neues Netzteil (welches ich mal als nachträgliches Upgrade gekauft habe, ein be quiet 550 irgendwas). Werde das entsprechend mit der neuen GraKa umrüsten. :)

    Mit einer GTX 1660 Ti hast du aufjedenfall eine gute Investition für deinen PC mit den Specs getätigt. Damit solltest du GTA 5 ohne Probleme spielen können.

  • Hey,


    Habe mal eine Frage
    Möchte gerne diesen Arbeitsspeicher verbauen:


    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit




    und dieses Mainbord:
    ASUS PRIME B450M-K Gaming, AMD B450 Mainboard - Sockel AM4


    und diesen Prozessor:
    AMD Ryzen 5 3600 3.6 GHz 6 Kerne Prozessor


    Dazu habe ich die Grafikkarten schon eine RX 580 8GB von ASUS


    Spielt das alles gut zusammen oder wird da irgendwo eine Leistungsswäche geben?

    :thumbsup: e239e1-1575930766.png :thumbsup:

  • da sollte soweit nix passieren guck nur das du wenn du mal übertaken willst oder es noch hast erstmal normal laufen lässt

    Der Kluge lernt aus allem und von jedem der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.


  • AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz


    AMD Ryzen 5 3600X 6x 3.80GHz


    Wo soll der Unterschied sein?
    Würde es sich lohn die X Version zu kaufen oder die Normale Version?


    Sehe darin kein Unterschied nur das die X Version 40€ mehr kostet.


    E:
    Sorry Handy
    Schrift angepasst

  • Könnte klappen, muss aber nicht.Die Empfehlung liegt hier bei mind. 500 Watt.


    Alternativ: >>Klick mich <<
    Würde hier aber schon zum 600er oder 700er greifen.
    Für die Zukunft alleine. Hatte für die 1080ti auch ein 650 Watt Netzteil gekauft und brauchte für die 2080ti dann ein 700 Watt Netzteil. Rip.


    Lg, Ich

    ja bin da total deinere meinung, wer zukunftsorientiert denkt und sein system regelmäßig aufrüstet, der sollte zu 700 watt greifen!

  • Kurze Frage mal zur Kühlung, da ich derzeit am Überlegen und Planen bin, mir ein neues Setup vielleicht anzuschaffen.
    Mein Rechner hat ja bereits fast stolze 5 Jahren auf dem Buckel. Wird Zeit für was komplett neues, was mir wieder gute Jahre leisten kann.
    Ich habe deshalb überlegt, dieses Mal eine Wasserkühlung zu nehmen, oder wieder eine Luftkühlung.
    Mein derzeitiger Rechner hat einen Luftkühler. - Muss mir aber ehrlich gestehen, dass es mir damals relativ egal war, da ich für meinen damals nicht so viel investiert hatte.
    Da mein neuer jetzt aber mit etwas teureren Komponenten ausgestattet werden soll (RTX 2080, I7 9700K oder ggf. I9 9900K).
    Damit das Ding nicht absäuft oder überhitzt, wollte ich da auch auf eine gescheite Kühlung für die GPU und den Prozessor achten.
    Kann ich bedenkenlos die Luftkühlung nehmen? Oder eher die Wasserkühlung?


    Und habt ihr Tipps für mich für die neue Konfiguration?


  • Wenn du schon viel investierst dann wuerde ich schon eine 2080ti (was Leistung angeht, das Beste aktuell) nehmen.


    i7 8700k bzw. 9700k ist ganz gut von den Cores her. Ich selbst hab den i9 9900k und was Single-Core Performance angeht ist der echt top.
    Der i9 wird schon recht gut warm, deswegen entweder guter Luftkuehler oder Wasserkuehlung.


    https://www.ekwb.com/ macht seit Jahren gute Komponenten was Wasserkuehlung angeht, auch fuer verschiedene Boards / Grafikkarten usw. haben die meist direkt Kits.


    Regards,


    Alex


    Ваш человек еще до того, как вы знаете, что это!
    Just a normal Aebian day | Meine Hardware
    I may look calm. But inside my mind I have killed you 20 times in 5 minutes in 20 different ways.