meinung zu carl lautenbach klabauterbach

  • selam jungz bin wieder da war überraschend weg ihr wisst ja wie es ist


    Hatte viel zeit zum nachdenken und habe mich viel mit carl lautenbach beschäftigt. Für die die das nicht wissen er ist unser minister von Gesundheit mesundheit. Ding ist so der ist unbeliebt wegen corona maßnahmen weil er während der zeit wo schwierig war sowas wie zweite kanzler manzler war. Die frage die ich mir gestellt habe lautet. ist er zu recht so unbeliebt? was hat er falsch gemacht? was hätte man anders machen können?


    ich finde den bisschen knecht er hat alles zu gemacht wegen einer grippe die nur für paar leute keine grippe ist. aber ich bin kein mediziner der das beurteilen kann, ka. fand das übertrieben und finde jemand anders sollte medizin minister werden also jemand der politisch mehr kann zum beispiel anton hofreiter oder jens spahn weil er unternehmerisch gut ist


    was sagt ihr? wie findet ihr carl lautenbach?

  • War halt kein glücklicher Umstieg vom Talkshowstammgast zum Minister.

    der war damals doch schon undercoverminister wenn du mich fragst alles beschlossene sache


    jeder den ich kenne hat was anderes gewählt plötzlich grüne in der regierung so ein gelaber melaber ihr wisst was ich mein

  • Pepe Silvia | Know Your Meme



    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • Jeder normal denkende Mensch weiß dass er grundsätzlich bisher gute Arbeit geleistet hat, und dass alle die ihn scheiße finden einfach nur irgendwelche Schwurbler sind, die sich ihre Informationen aus der Telegram Gruppe von Atilla Hildemann und dem Wendler holen.

    alt:V Core Developer


    backend developer - js, c++

    :S:S:S


    Kontakt

    Discord: LeonMrBonnie#9840

  • Ich würde mir darüber kein direktes Urteil bilden wollen.

    Genau wie Spahn vor ihm, musste er Entscheidungen treffen, die zu kontroversen Diskussionen und diversen Meinungsverschiedenheiten geführt haben.

    Ist halt einfach Politik. Eine globale Pandemie gabs schon lang nicht mehr und ist längst nicht alltäglich genug um sofort die passenden Maßnahmen parat zu haben um sowohl die Wirtschaft, als auch die Gesundheit der Bürger zu schützen

    graphics frontend web

  • ich finde den bisschen knecht er hat alles zu gemacht wegen einer grippe die nur für paar leute keine grippe ist. aber ich bin kein mediziner der das beurteilen kann, ka. fand das übertrieben und finde jemand anders sollte medizin minister werden also jemand der politisch mehr kann zum beispiel anton hofreiter oder jens spahn weil er unternehmerisch gut ist

    Und genau solche Aussagen sind es die mich stören. "Nur eine Grippe". Das Problem an Corona ist die leichte und schnelle Übertragung und dass eben die Atemwege im Vergleich zu anderen Grippen extremst angegriffen werden, was besonders für angeschlagene Personen und ältere Personen ein rießen Problem ist aber auch für jüngere ordentlich Probleme machen kann. Und ich mein Indien hat es mal sehr gut gezeigt, wie heftig manche Varianten wüten können. Und auch die Langzeitfolgen sind ja immer wieder ein Thema was man bis heute noch nicht ganz versteht.


    Zu der Aussage mit dem "Unternehmerisch gut sein": Wo sollte das ein Kriterium für einen Gesundheitsministier bzw. generell einen Minister sein? Man führt kein Unternehmen sondern ein Ministerium. Dabei sollte man sich im Fachgebiet des Ministeriums gut auskennen.

    Und das tut Lauterbach auf jeden Fall, er hat Medizin studiert, promoviert und einen Master of Public Health in Epidemiologie. Also ist er eigentlich DER Fachmann für unsere derzeitige Situation. Und international ist er durch seine Veröffentlichungen und Co. auch sehr anerkannt.


    Auch regt mich dieses Gelaber von "Freiheit verloren" auf und dass man keine Ahnung hätte. Wo ist deine Freiheit begrenzt? Du kannst derzeit nahezu alles machen? Sorry aber wer "unternehmerisch gut" als sein einziges Argument für einen Gesundheitsminister nimmt, der hat in meinen Augen keine Ahnung was die Aufgaben eines Ministers bzw. eines Ministeriums sind, geschweige denn von Politik. Und sich eine Person als Feindbild zu nehmen ist mindestens genau so affig, da hinter der Gesetzgebung viele Beteiligten stecken und Lauterbach nicht alleine die Politik macht. Genau so wenig wie Merkel davor.

    Und wenn wir uns die Corona Krise aktuell mal anschauen muss man sagen: Wir sind wirtschaftlich im Vergleich zu anderen Ländern extrem gut durch diese Extremsituationen gekommen (siehe wieder steigendes Wachstum BIP, Arbeitslosenquote weiterhin gering und und und), haben im Vergleich zu unseren Nachbarländern "geringe" Todeszahlen zu beklagen und unsere medizinische Infrastruktur läuft noch trotz enormen Pflegekräftemangel.


    Lauterbach mag als Person etwas besonders sein, aber fachlich hat er was drauf und bisher war er einer der treibenden Kräfte uns durch die Pandemie zu bringen und hat das relativ gut gemeistert mit den anderen zusammen.

    Ich mein der und Wieler haben halt das Wissen um die Lage gut beurteilen zu können.

  • Die Kommentare sind witzig, ich fasse für mich zusammen:
    Hallo, i bims 1 Schwurbler und mag den Klabauterbach nicht, lul!!!11elf!!!1


    An sich ein sympatischer Typ, redet eindeutig zu viel und bekommt kaum einen vernünftigen Satz raus. Da ist selbst ein 2 jähriges Kind besser in der Aussprache, als er.

    Manchmal gibt er den größten Bullshit von sich, zum größten Teil hat der Boi aber auch bedeutend viel Recht.


    Genießt eure letzten freien Tage ohne Maske, ihr Schwurbler!

    Klabauterbach holt uns die strengen Maßnahmen wieder, er ist der Hero of the Day - äh, of the world 8o

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • Bezüglich Freiheit sollte er sich Shangai anschauen...^^

    Best Regards


    Ita89