Freigeschaltete Themen als neu anzeigen

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo!

    Gestern ist mir aufgefallen, dass wenn ein Thema erstmal freigeschalten werden muss, es nicht unbedingt in den neusten 5 Beiträgen erscheint, da es ja älter ist.

    Das ist natürlich super ungünstig wenn es lange dauert bis freigeschaltet wird.

    Bei mir geht es konkret um dieses Thema, welches nur ganz kurz in den 5 Neusten dabei war: Handgezeichnete Concept Art für eine Kickstarter-Kampagne


    Wenn man jetzt eine Server-Werbung o.Ä. erstellt, diese erst 2 Stunden oder gar Tage später freigeschaltet wird und dadurch dann 0 Aufmerksamkeit bekommt, müsste man jetzt entweder gegen die Regeln verstoßen und pushen, oder jemand anderen drunter schreiben lassen.


    Finde ich einfach unglücklich und fände es besser, dass Themen mit der Freischaltung auch als neu angezeigt werden.

  • Der Vorschlag ist zwar gut. Wird aber wahrscheinlich ziemlich aufwändig. Dann müsste man nämlich ein eigenes Plugin für die Anzeige der letzten Beiträge schreiben, denn momentan wird ja die normale WoltLab Integration dafür verwendet, und diese sortiert die Beiträge nun mal nach dem Erstellungsdatum. Oder man macht es so, dass das Erstellungsdatum beim Freischalten aktualisiert wird, das wäre dann natürlich die Quick 'n Dirty Methode.

    webdev - js, nodejs

    :S:S:S


    Kontakt

    Discord: LeonMrBonnie#9840

  • Fragt doch einfach Trooper[Y] ob er bei Freischaltungen via Schnellmod automatisch einen Post im freigeschalteten Thema erstellen lässt - dann ist das Thema wieder frisch dabei in den Top5


    13423


    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • Es wird doch bei der Freischaltung automatisch ein Eintrag hinterlassen - gibt es keine eingebaute Möglichkeit, dadurch zu pushen?

    Schnellmod wäre eine Möglichkeit, allerdings ist das eine relativ forennahe Funktion wo es sich relativ dreckig anfühlt.

  • Eingebaut gibts da nichts, deshalb kam mir die Lösung über einen automatischen Post in den Sinn


    13423


    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • Das wäre aber ein direkter Eingriff in die Datenbank, sowas will ich nicht


    Einen Post absetzen kann man sicherlich auf die gleiche Weise lösen wie das Versenden einer PN im Namen des jeweils angemeldeten Moderators


    13423


    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • Kein Plan wovon du redest, aber das WSC bietet verschieden Klassen. Auch Edit Klassen um Datenbankeinträge zu editieren und zwar so, dass es das WSC auch mitbekommt. ^^


    Wüsste nicht wo man da "direkt" in der DB "rumpfuschen" muss.

    webexpandedSignatur-newSimple.png

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Stimmt. Warum einfach wenns auch kompliziert geht. :/

    Klar, erstmal schön shooten wenn man hier eine Übergangslösung zur schnellen Beseitigung des Problems und zu schnellen Umsetzung des Vorschlags parat hat. Ist ja jetzt nicht so, dass man sich deine Variante oder eine andere, elegantere Variante nicht für eine Langzeitentwicklung mit einigen anderen Sachen Berücksichtigen könnte. Chill mal deine Base.

  • Da es jetzt doch schon technisch wird möchte ich meine Wurst auch mal in den Senf tunken:


    Das Erstelldatum zu ändern ist mMn die eigentliche quick and dirty Lösung und ein automatisch erstellter Beitrag eine elegante Lösung.

    Es ist nunmal das Datum des Erstellens und nicht das Freischaltungsdatum.

  • Also was eher Quick'n' Dirty ist, ist die Freischaltung als "Neuen Post" zu markieren.

    Nur das Datum zu aendern allein laesst den Post nicht bei den Top 5 auftauchen.


    Man muesste gucken ob es moeglich ist den Freischalt-Posts als "Push" zu definieren.

    Ich rede von dem da:


    pasted-from-clipboard.png

    Ваш человек еще до того, как вы знаете, что это!
    I may look calm. But inside my mind I have killed you 20 times in 5 minutes in 20 different ways.


  • Aebian "Nur das Datum zu aendern allein laesst den Post nicht bei den Top 5 auftauchen."


    Doch, genau das ist der Fall. Das bekannte Plugin "Beitrag als neu markieren" bei der Bearbeitung macht nichts anderes als das Datum des Posts zu "manipulieren" bzw. Es einfach zu ändern und dem WSC so vorzugaukeln es wäre tatsächlich neu.


    Möchte mich hier nicht einmischen, nicht mein Bier. Aber mal ganz einfach gefragt:


    Warum schreibt nicht die Person, die das Thema freischaltet einen kurzen Beitrag mit dem Inhalt "freigeschaltet" drunter? Ohne Datenbank ohne Plugin. Ganz simpel.

  • Warum schreibt nicht die Person, die das Thema freischaltet einen kurzen Beitrag mit dem Inhalt "freigeschaltet" drunter? Ohne Datenbank ohne Plugin. Ganz simpel.

    Das ist ein guter Vorschlag, den wir mMn in nächster Zeit erstmal so praktizieren sollten, bis eine endgültige Lösung feststeht und fertig ist, z. B. die Veränderung des Timestamps. :)

  • Ganz simple Lösung, das Teammitglied welches den Beitrag freigeschaltet hat, schreibt drunter um das Thema zu pushen, sollte doch vorerst genüge tun.

    Level Designer bei Nanos GbR favicon-16x16.png
    Folge uns auf Instagram Nanos & World

    oder einfach auf Twitter Nanos & World


    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.

    – Noël Coward

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • shoxinat0r

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt